Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92207
Momentan online:
346 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Bären-Trilogie, Teil 1
Eingestellt am 20. 07. 2009 00:09


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
anbas
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 718
Kommentare: 4501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um anbas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Familie Bär

Frau Bär kann es noch gar nicht fassen:
Herr Bär hat sie doch glatt verlassen,
als sie stand kurz vor dem Gebären
von ihrem ersten Babybären.

Er hätt's Familienleben übär,
so rief er ihr beim Fortgeh'n rübär,
sein Reisefiebär tät' ihn treiben,
er würd' ihr abär immer schreiben.

Dann ist Herr Bär, der Herbärt heißt,
sehr bald nach Übärsee gereist.
Zurück blieb Bärbel, die Frau Bär,
mit ihrem Bärenkind Albär.

Spricht der mal übär Reiselust,
dann packt sie gleich der Bärenfrust.
"Mein liebär Sohn", grollt sie vor Pein,
"fang dir kein Reisefiebär ein!"


Weiter zur Bärentrilogie, Teil 2: Hier klicken
__________________
Wenn der Weg das Ziel ist, kann man nicht falsch abbiegen. (anbas)

Version vom 20. 07. 2009 00:09
Version vom 21. 07. 2009 12:45

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!