Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92210
Momentan online:
404 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Ballade für Silbertaube
Eingestellt am 20. 12. 2001 22:07


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
wolfsfrau
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 137
Kommentare: 192
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wolfsfrau eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



Berge von Hindernissen
stürzen im Traum zu Tal
umfange mich
wie der Tau das Gras

Mein Herz zerspringt
Meine Seele singt
und ich schweb
auf meiner guten Laune
Hab soviel Raum
unendliche Weiten für dich
Du hellst meine Stimmung auf
Du lädst meine Energie auf
Du bringst meine hellen Saiten
zum Klingen
__________________
Wo ist das letzte Einhorn?

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ralph raske
???
Registriert: Jul 2001

Werke: 0
Kommentare: 963
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
wo ist der sinn?

keine ahnung, wo das letzte einhorn ist
vielleicht in neckarhausen
es existiert einfach nicht
dafür, daß es nicht existiert
nehme ich es nach hause
zum streicheln
und kuscheln
...
spürst du das?

ich bin der
ralph
__________________
notre vie est un voyage
dans l`hiver et dans la nuit
nous cherchons notre passage

Bearbeiten/Löschen    


wolfsfrau
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2001

Werke: 137
Kommentare: 192
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wolfsfrau eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hat es Sinn nach dem Einhorn zu suchen

Hi Ralph

Die Sinnfrage? bin ich Jesus der über Wasser gehen kann.
Der Text lediglich eine Schwärmerei für einen Mann mit dem ich leider nicht kuscheln konnte. Spürst du jetzt den Sinn. Habs auch nicht unter Poesie geschrieben. Bei deinem Gedicht ward ausgelöscht - wo bist du? - gefällt mir der vorletzte Vers am besten.

Viele liebe Grüße
die Wolfsfrau
__________________
Wo ist das letzte Einhorn?

Bearbeiten/Löschen    


ralph raske
???
Registriert: Jul 2001

Werke: 0
Kommentare: 963
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
romantik ist ein warmes bett im winter

entschuldige, ich liege eben manchmal daneben
dein gedicht klingt wirklich nach schwärmerei
ich bin zur zeit etwas durcheinander
und darum bitte nicht immer wörtlich zu nehmen
danke für deine antworten

gruß
ralph
__________________
notre vie est un voyage
dans l`hiver et dans la nuit
nous cherchons notre passage

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!