Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
297 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Barakuda
Eingestellt am 07. 06. 2007 15:26


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Barakuda

So harr’ ich auf dich am Waldparkplatz,
den Geschmack vom Thunfisch
noch auf den Lippen.
Wartend, nicht wissend,
bist du ein Dorsch, Piranha,
ein Hai?

Zerbeißt du die Lippen,
reißt mir die Kleider vom Leib,
tötest du mich,
oder streichelst du nur mit den Flossen?
Ein Backfisch bist du jedenfalls nicht!

Doch als dein türkisfarbener Z3
mit offenem Verdeck um die Ecke biegt,
mit deinem blonden Haar im Fahrtwind
und dem Lächeln in der Sonne,
da weiß ich es wieder:

Ich liebe halt Fisch.



__________________
© Jürgen Locke

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hi George,

steckt da was hinter, was ich nicht erkenne? Rätsel seit zwei Tagen rum.*argl*
Weil ich mir nicht vorstellen konnte, das einer mit ungeputzten Zähnen zum Date geht.

Also, es ist ein Blind-Date?
Frage an sich selbst:
Ist es ne mütterliche ruhige, ne Draufgängerin oder ne echte Killerbie?

Ok, hm....zuletzt, er liebt Fisch, also alle Frauen dann?
Wobei Fisch und Frau zu verbinden wäre nich gut.

Ich frag Dich, was da wirklich hintersteckt, weil ich sicher wieder Scheuklappen auf habe. Sorry

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Ayjayjay ...

quote:
Doch als dein türkisfarbener Z3
mit offenem Verdeck um die Ecke biegt,
mit deinem blonden Haar im Fahrtwind
und deinem Lächeln in der Sonne,
da weiß ich es wieder:

Ich liebe halt Fisch.

das ist ein feiner Schachzug in Deinem Gedicht, george! Wie ich gerade lesen konnte, reagiert der gefürchtete "Tiger des Meeres" bevorzugt auf Farben und Bewegungen bei der Jagd seiner Beute.

So gesehen dienen die ersten beiden Strophen in meinen Augen eher der kulinarische Einstimmung.

Ohne die Kenntnis des Naturells Deines Lyrich wäre mir dieses Highlight entgangen. So finde ich´s aber ziemlich scharf.

Grüße von Elke

__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!