Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
297 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Barfuss
Eingestellt am 09. 04. 2003 14:19


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
stemo
???
Registriert: Dec 2000

Werke: 64
Kommentare: 257
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Barfuss

Durfte seine alten Schuhe tauschen
Gegen Barfuss an Ferse, Zehen, Sohle
Offensichtlich geht es dennoch weiter
in den D├Ârfern der Armut neulich erst

Durfte seinen alten Herren neiden,
dass sie passend sich f├╝gen, nicken, dienen
Augenscheinlich lohnt sich nur das Streben
nach dem Vorteil der Heuchler ohne Zahl

Durfte seine alten Schulden tilgen
in dem Busshemd der R├Ąuber, Gauner, Diebe
Zuversichtlich muss das jeder machen,
dem als Schuldner der Sieger Freiheit winkt

__________________
stemo

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Moonfox
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Stemo,

hier Moonfox wieder...
Eben diese Dinge gehen mir auch besonders seit heute Abend durch den Kopf. Zum Gl├╝ck sind nicht alle so, ich wage trotz allem zu hoffen die Wenigsten, wie du es beschreibst.
Aber sagte nicht schon Brecht: "Erst kommt das Fressen und dann die Moral."?
Du scheinst auch zu denen zu geh├Âren, die sich durch bequemes Zweckdenken nicht beruhigen lassen wollen.
Ich reiche dir ├╝ber die Kilometer weite Entfernung meine Hand.
Eine kleine Anfrage:
M├╝sste es in der letzten Strophe anstatt "jeder" nicht: Zuversichtlich muss das "jeden" machen, hei├čen? Kann auch sein, dass ich da was falsch verstehe.

Liebe Gr├╝├če

Moonfox

Bearbeiten/Löschen    


stemo
???
Registriert: Dec 2000

Werke: 64
Kommentare: 257
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
"jeden"

nat├╝rlich "jeden", hab's schon korrigiert. Danke!
Dr├╝cke dir fest die dargereichte Hand!!!

Lebte als "Westler" ├╝brigens lange Jahre im Osten (Ungarn), vor und nach der Wende. Solche Erfahrungen sind auch drin im Gedicht.

Herzliche Gr├╝sse! stemo
__________________
stemo

Bearbeiten/Löschen    


stemo
???
Registriert: Dec 2000

Werke: 64
Kommentare: 257
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hoppla

Weil du es so gut gemeint hast, habe ich bereits zu fr├╝h korrigiert. Also das Ganze retour! Gemeint ist doch eher, dass das B├╝ssen "Jeder" zuversichtlich machen muss, bzw. Zuversicht muss zwingend vorget├Ąuscht werden.
__________________
stemo

Bearbeiten/Löschen    


Moonfox
Guest
Registriert: Not Yet

Jeder B├╝├čer/jeden Menschen

Ich verstehe.
Einer alten Gewohnheit entsprechend, die ich jedoch nicht zum Dogma ausarten lassen will, h├Ątte ich in diesen Zeilen wohl ganz auf dieses W├Ârtchen verzichtet, um die Zweideutigkeit zu erm├Âglichen. Im Allgemeinen jedoch ist es sicher angebrachter, eindeutig zu sein.
Nichtsdestotrotz kommt die ironische Wirkung in jedem der F├Ąlle zum Tragen.

Herzliche Gr├╝├če

Moonfox

Bearbeiten/Löschen    


PeDSch
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 19
Kommentare: 38
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um PeDSch eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Die neue Rechtschreibung.......

Auch wenn es dir vielleicht nicht wichtig ist,
es wird trotzdem immer noch Bu├čhemd (wenn es mit Bu├če zu tun haben soll) und Barfu├č geschrieben.
Das macht den, f├╝r mein Empfinden sperrigen Text (nicht so leicht zu verstehen)vielleicht ein wenig begreifbarer.
Ich glaube, nach dem 5. Durchlesen hatte ich dann endlich kapiert, was du ausdr├╝cken wolltest. Aber immerhin! ;-)

__________________
PeDSch

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!