Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
254 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Befreiung
Eingestellt am 25. 12. 2001 14:49


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Haget
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 280
Kommentare: 1613
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Haget eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Befreiung
Haget 2/96 Nr.227

Ein neuer Tag - doch traurig ist mein Herz,
selbst als die Sonne hell durchbricht,
erreicht sie nicht der Seele Schmerz
und lindert meine Trauer nicht.

Alles blüht - doch traurig bleibt mein Herz,
und Vogelsang, der hell erklingt,
der Lerchen Streben himmelwärts,
mir nicht bis in die Seele dringt.

Kinderlachen - Trauer im Herzen weiterhin,
Fohlen und Kälber lustiges Spiel,
erreichen, verändern nicht meinen Sinn,
der in so schmerzliches Denken verfiel.

Befassen - mit dem, was das Herz bedrückt,
dem Schlimmen richtig Beachtung schenken,
bis schließlich es zur Seite rückt,
Platz macht für ein fröhliches Denken.

__________________

Haget wünscht Dir Gutes!
Selbst dümmste Sprüche machen oft Sinn
- auch krumme Pfeile fallen irgendwo hin!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!