Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
63 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Berge versetzen
Eingestellt am 22. 09. 2004 17:09


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil




Berge versetzen


So lass
unsere starken Gef├╝hle
Berge versetzen -
um unseren Horizont zu erweitern.





Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


vexierbild
Guest
Registriert: Not Yet

Ein wahrlich interessanter Gedanke! So hab ich Berge versetzen nie gesehen!

LG heri

Bearbeiten/Löschen    


Prosaiker
Guest
Registriert: Not Yet

Ein wirklich sch├Ânes Bild, gef├Ąllt mir
St├╝ck f├╝r St├╝ck und doch eine riesen Arbeit ...

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

einen Versuch wert......

Hallo, Stoffeline,
"la├č uns Berge versetzen" hei├čt doch hier, la├č uns
das Feststehende, das sich nicht Bewegende abbauen -
m├╝hsam wollen wir uns davon befreien, auch wenn es viel
Arbeit macht und manchmal schier unausf├╝hrbar scheint
wollen wir es versuchen, gemeinsam zwecks besserer
Aussicht auf die Zukunft
Damit wir wieder den Horizont schauen k├Ânnen - seine
Weite gibt uns das Gef├╝hl von mehr Freiheit und wir k├Ânne
wieder besser atmen.

Ja, es gef├Ąllt mir sehr, liebe Stoffeline

Dir einen sch├Ânen Abend
und liebe Gr├╝├če
Irene

Bearbeiten/Löschen    


megan
Guest
Registriert: Not Yet

hallo stoffelinskaya,

;-)
gef├Ąllt mir gut, dieses werk von dir!
kurz, kraftvoll.

liebe gr├╝├če! meg

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
buenas noches,

liebes Heri..
nun, so kanns gehen.
Danke Dir..

Ja Prosaiker, ein gewaltiges St├╝ck Arbeit, aber ich denke machbar

Liebe Irene, Du triffst immer den Nagel auf den Kopf, das lieb ich so an Dir. Kurz und pr├Ągnant Deine Interpretation.
Danke Dir herzlich

Danke Megan...*freu*

Gute Nacht
lG
Stoffelinka

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!