Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92274
Momentan online:
410 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Essays, Rezensionen, Kolumnen
Bericht aus dem Bunker - William S. Burroughs
Eingestellt am 31. 07. 2002 13:49


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Skribent
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2002

Werke: 16
Kommentare: 5
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

WILLIAM S. BURROUGHS „Bericht aus dem Bunker“
von Victor Bockris,
Ullstein Buchverlage, ISBN 3-548-31208-X

Das Interviewteam Bockris-Wylie war bei vielen öffentlichen und privaten Auftritten von William S. Burrougs anwesend. Nun ehrt Victor Bockris den Vorreiter des Social-Beat mit seinem Buch „Bericht aus dem Bunker“, in dem er Interviews, Gespräche und Gedanken dieser literarischen Größe veröffentlicht.
William S. Burroughs (der u.a. das berühmt-berüchtigte Werk „Naked Lunch“ verfasste) verstarb am 03. August 1997 im Alter von 83 Jahren. Er war nicht nur der Erfinder der Cut-Up- und Fold-In-Technik, er war neben Jack Kerouac und Allen Ginsberg auch der Begründer der Beat-Generation; er war der Vater aller Drogenabhängigen, ein ausgesprochener Waffennarr (er erschoß 1951 unter Alkoholeinfluss versehentlich seine Frau Joan), er malte mit Pistole und Farbbeuteln, war musikalisch aktiv, und und und. In „Bericht aus dem Bunker“ findet der Leser neben zahlreichen Fotografien auch oberflächlichen und tiefsinnigen Gedankenaustausch mit Mick Jagger, Andy Warhol, Bob Dylan, Susan Sontag, Patti Smith, Lou Reed und Frank Zappa – um nur einige zu nennen. Ein Buch, das in keinem Bücherregal eines Burroughs-Fans fehlen sollte. Aber auch neugierige Leser finden in „Bericht aus dem Bunker“ leicht einen Einstieg in die (verschrobene) Geisteswelt des Kultautors.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Essays, Rezensionen, Kolumnen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!