Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5538
Themen:   94765
Momentan online:
63 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Berlin ´88 oder das alte Lied
Eingestellt am 09. 12. 2017 19:12


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
tangoed
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2017

Werke: 12
Kommentare: 20
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um tangoed eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

... immer an der Wand lang ...

Zwischen Schutzwall
und dem Amt für Anerkennung
(ausländischer Flüchtlinge)
1,5 m Freigang.

Jemand hat sein Gesicht aus Pappe
an der Mauer formiert,
die Augen wie ein Schrei,
einfach hindurch,
in ihre Armee,
noch immer Schäferhunde,
(500m von hier starb Blondie),
diese ´auch nur Menschen´
mit Hoffnung auf Privilegien
und Offiziersakademie.

Der Weg weitet sich,
Zehntklässler,
zwangsdeportiert in die Reichshauptstadt,
Ausgucktürme
auf ´Da DRüben´.

Marsch zu den Schusslöchern von SO 36,
vormittags herrscht
Waffenstillstand.

Am Kreis der Blick
auf den Fernsehturm Mitte.

Man kann hinauffahren,
die Stirn ans Glas pressen
und sich in den Westen
drehen lassen.

---------------------------------------------------
aus der Schublade, vermutlich von 1988, ich weiss
nicht ob man noch was ändern sollte?


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


revilo
???
Registriert: Nov 2008

Werke: 85
Kommentare: 7249
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um revilo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

nix ändern.....lg revilo....
__________________
Manch mal weiß ich nicht
ob der Tag anbricht oder
ausbricht (revilo)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung