Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
418 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Berlin, Mehringdamm
Eingestellt am 19. 07. 2003 14:59


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
blaustrumpf
???
Registriert: Mar 2003

Werke: 20
Kommentare: 735
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um blaustrumpf eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Berlin, Mehringdamm

Vor dem Szenetreff
sitzen einsame MĂ€nner,
jeder fĂŒr sich.
Die Sommerglut lÀsst sie
welken vor ihrer Zeit.

Einsame MĂ€nner
mit trÀgen Gesichtern,
der Kampf lÀngst aufgegeben,
das Rennen nie angetreten,
leeres Glas, voller Ascher.

TrÀge Gesichter
schauen dem Leben nach,
querfeldein das Rennen,
kein Rundkurs, nie eine Chance
zum zweiten Versuch.

Das Leben findet
beim Treff in der Szene
nur die Schlanken und Schönen.
Im LĂ€rmen der Nacht
verklingt auch ihr suchender Ruf.

Vor dem Szenetreff
sitzen einsame MĂ€nner,
jeder an seinem Tisch,
jeder ein KapitÀn,
auf den Lotsen wartend.

__________________
DafĂŒr bin ich nicht aus dem Schrank gekommen, um mich in eine Schublade stecken zu lassen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ramona Linke
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo blauchen,

es ist sehr anspruchsvoll und
gefÀllt mir. Gut beobachtet und
zu Papier gebracht. Eigentlich
ein etwas trauriges Bild,
einsame MÀnner mit trÀgen Gesichtern.
WĂŒnsche noch viel Spaß in Berlin
und dieses oder jenes fröhliche
Gesicht, vielleicht am Ku'damm
liebe GrĂŒĂŸe von RL.

Bearbeiten/Löschen    


george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe blaustrumpf,

es tut gut, einen solchen Text zu lesen. Du hast das Verlorensein, die Apathie, die Selbstaufgabe gut beschrieben. Wie sie den Siegern, den KĂ€mpfern nachsehen, seit Jahren schon aufgegeben haben.

GrĂŒsse

__________________
© JĂŒrgen Locke

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10342
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Menschen

Liebe Blausrumpf,

das sind Personen, an denen immer vorbeigeschaut wird. Solche Gesichter will man nicht sehen, sie sind entpersönlicht im Bewußtsein Anderer, schicksalslos und einfach nur die Selbst-Schuld-dran-Dummen.

"Jeder ein KapitÀn, auf einen Lotsen wartend."

Dieser Schluss gefĂ€llt mir sehr gut, denn damit hast Du deutlich gemacht, dass auch diese Menschen TrĂ€ume haben, und dass manches in ihrem Leben hĂ€tte anders laufen können, wenn sich jemand gefunden hĂ€tte, der den Blick dafĂŒr hat, was jetzt helfen kann.

Solltest Du wirklich in Berlin sein, wenn es Dir möglich ist, besuche die Ausstellung."The story of Berlin". Die ist ganz außergewöhnlich, weil Du da auch akustisch in frĂŒhere Jahrhunderte mitgenommen wirst, manchmal sogar ganz körperlich, wenn der Boden plötzlich unter Deinen FĂŒĂŸen sich bewegt. Im obersten Stockwerk hast Du einen totalen Ausblick auf Berlin bis hin zum Fleming, einem bewaldeten HĂŒgelzug. Und dann noch der Spreewald, wo die Leute die Briefpost mit einem Kahn bekommen mĂŒssen.

Liebe GrĂŒsse Vera-Lena


__________________
Der Mensch ist sich selbst das grĂ¶ĂŸte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


blaustrumpf
???
Registriert: Mar 2003

Werke: 20
Kommentare: 735
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um blaustrumpf eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Ramona_Linke

Danke fĂŒr deinen Zuspruch. Und den Spaß hatte ich dann auch noch. Sogar in einem Szenetreff. Auf dem Mehringdamm...

Schöne GrĂŒĂŸe von blaustrumpf

* * *

Hallo, george

Da ich deine atmosphĂ€risch dichten Texte sehr schĂ€tze, freut es mich natĂŒrlich, dass dir dieser hier auch gefĂ€llt.

Schöne GrĂŒĂŸe von blaustrumpf

* * *

Vera-Lena

Auch dir danke ich fĂŒr den Zuspruch. Der Tipp kommt etwas spĂ€t, gleich fahre ich wieder ins Rheinische. Aber vielleicht klappt es ja beim nĂ€chsten Berlin-Besuch...

Schöne GrĂŒĂŸe von blaustrumpf

__________________
DafĂŒr bin ich nicht aus dem Schrank gekommen, um mich in eine Schublade stecken zu lassen.

Bearbeiten/Löschen    


Odyssee
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 17
Kommentare: 102
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Blaustrumpf,

das ist nun wirklich mal wieder ein Gedicht mit echtem Tiefgang. Du bleibst nicht nur an der OberflÀche, sondern bietest dem Leser die Möglichkeit tiefer in dein Gedicht einzusteigen, wenn er dazu bereit ist. Die Art deines Schreibens finde ich locker und ungezwungen ehrlich. Wirklich gut gelungen!

liebe GrĂŒĂŸe
Odyssee
__________________
keep on writing !

Bearbeiten/Löschen    


3 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂŒr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!