Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
302 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Berühr mich nicht
Eingestellt am 04. 03. 2004 09:15


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Berühr mich nicht

Du willst meine Seele berühren?
Mein Abgrund ist tief.
Du willst durch mein Fenster schauen?
Die Scheiben sind trüb.
Du willst durch meine Türen treten?
Stopp!
Dieses Haus ist noch nicht gebaut.

Heike Keuper
20.02.02

__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
guten Morgen Heike,

die Idee find ich wieder sehr gut.
Da ist jemand, so liest es sich für mich, der da schon einiges will...Dein "Haus" am besten mit allen "Koffern" betreten, aber es steht noch nicht mal.
Ist vielleicht nur schon der Grund da? Der Rohbau?

Wenn aber es noch nicht steht, dann können da noch keine "trüben Fenster" sein?
*grübel*

So..das mal schnell..
bis später
lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
guten morgen stoffel,

deine gedankliche anregung ist, ok
dann sage ich dir mal,
ich meine es so,
da gibt es mein haus,
in das jemand eindringen möchte.
aber ich will es nicht.
und in das haus welches diese person
vielleicht jemals betreten darf,
das gibt es noch nicht,
muß erst noch gebaut werden.
will sagen. rück mir nicht so auf den leib.
bedräng mich nicht.
grübel,
muß ich das wirklich erklären?
heike
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
liebe Heike,

du MUSST niemals ein Gedicht erklären, aber es hilft JEDEM Leser besser, Dich zu verstehen
Ich versteh schon...

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ich mag nähe und vertrautheit sehr,
aber die muß man sich verdienen,
erst recht wenn die biochemie
nicht auf anhieb stimmt.
und mit diesen worten wurde
mir so einiges schlagartig klar.
manchmal merke ich erst beim schreiben
was in mir vorgeht.
danke stoffel
__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, kühle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
bitte Heike...



hab einen schönen Tag..
lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!