Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92233
Momentan online:
387 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Besser sehen
Eingestellt am 07. 03. 2007 19:59


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1536
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Besser sehen


Ich sitze hier und seh nicht viel.
Das Leben ist ein garstig Spiel.
Das Leben ist ein Ärgernis
Und, dass es endet, ist gewiss.

Nun ist das Sehen prinzipiell
Nicht etwas, dass man furchtbar schnell
Verbessern kann. Im Gegenteil:
Das Auge wird nie wieder heil,

Ist in der Näh geschwächt der Blick.
Ist schlechte Weitsicht das Geschick,
Ist es ist nicht wirklich besser.
Ach, leg’ dich unters Lasermesser,

Das wurde mir ganz frech empfohlen.
Dem haben sie sein Hirn gestohlen,
So habe ich das kommentiert.
Doch wenn man seine Sicht verliert

Und leise vor sich hin erblindet,
Wie man das allzu rasch empfindet,
Erwägt man schließlich das Skalpell,
Weil gutes Sehen prinzipiell

Viel besser kommt ohne die Linsen.
Den Spiegel seh ich leise grinsen.
Zu Ende kam die Brillenschlange,
Ganz unbegrenzt ist nun die Wange,

Und auch die Nase ungeziert
Sich in dem Angesicht verliert:
Sieht Bessersehen besser aus?
So frag ich jetzt mit stillem Graus.

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


4 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!