Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
279 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Betrachtung
Eingestellt am 07. 08. 2011 19:55


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
helmut ganze
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 509
Kommentare: 1279
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um helmut ganze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Betrachtung

Fordernd aus dem Zeitenlauf
schreib ich manche Zeile auf
über das, was kreucht und fleucht
und was mir noch wichtig deucht.

Scheint auch vieles schon verkohlt,
was man aus der Asche holt,
hält es doch, wie ich es fand,
näherer Betrachtung stand.

Ich beseh` von ungefähr,
Land und Leute um mich her
und ich merke konsterniert,
es gibt nichts, was nicht passiert.

Glück und Kummer, Freud und Leid,
Schmerz und Frohsinn, Hass und Neid,
all das stellt sich nicht allein
zeitgleich hier auf Erden ein.

Niemand bleibt davon verschont,
ganz egal, wo man auch wohnt,
doch es tröstet erdenweit,
jedes Tun braucht seine Zeit.

Heidenau, den 08. 08. 2011



Version vom 07. 08. 2011 19:55

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!