Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92253
Momentan online:
304 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Betrogenes Sehnen
Eingestellt am 21. 02. 2003 08:02


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Rolf-Peter Wille
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 123
Kommentare: 368
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rolf-Peter Wille eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Betrogenes Sehnen

┬ę Rolf-Peter Wille

Sanft ist mir durch den Traum gezogen
ein Sehnen s├╝├čer Wonnigkeit,
noch im Erwachen zartes Gl├╝ck.
Nun stehe ich am Uferrand
und w├╝nsche sehnend mich zur├╝ck
und starre in die dunklen Wogen.
Doch meine Sehnsucht hab betrogen
ich mit der Wirklichkeit.




Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Herrlich, lieber Rolf-Peter,
eine kleine, zarte Kostbarkeit!!!

Freue mich, wieder etwas von Dir lesen zu d├╝rfen.
Lange nichts mehr hier von Dir geh├Ârt.

Sende Dir liebe Gr├╝├če
und w├╝nsche einen
sch├Ânen Tag

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo,

ja, wirklich ein Kleinod.

Was meinst Du zu den Ver├Ąnderungen Rolf?
Nur mal so spontan, gef├╝hlsm├Ąssig.

Sanft ist mir durch den Traum gezogen
das Sehnen s├╝├čer Wonnigkeit,
noch im Erwachen zartes Gl├╝ck.
Nun stehe ich am Uferrand,
w├╝nsche sehnend mich zur├╝ck
und starre in die dunklen Wogen.
Doch meine Sehnsucht hab betrogen
ich mit der Wirklichkeit.

lG
sch├Ânen Tag
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Rolf-Peter Wille
???
Registriert: Apr 2002

Werke: 123
Kommentare: 368
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rolf-Peter Wille eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke, liebe Klopfstock! Ich war verreist (und mein Geist vereist) in einem gut buergerlichen Lande. Und nun muss ich sogar Klavier ueben. Das Gedicht ist mir beim Ueben so durch den Sinn gezogen.

Liebe Gruesse und noch einen herrlichen Freitag,
Rolf-Peter

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Ich sage ja: Der Mann ist begabt!!!
Der ├╝bt Klavier und ganz nebenbei kommt ein
wunderbares, kleines Gedicht zustande.
Das ist ungerecht...*heul*...

Ich hoffe, Dein Geist ist nun endg├╝ltig enteist...*zwinker*...
Nochmals einen
sch├Ânen Gru├č

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

*gr├╝bel*
sollte ich mir ein Klavier zulegen??
Wir haben ein Keyborad..jet datt ooch??

lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!