Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92274
Momentan online:
427 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Bierschaumsonett
Eingestellt am 14. 09. 2006 22:10


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Elias
Routinierter Autor
Registriert: Jul 2005

Werke: 7
Kommentare: 86
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Elias eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mein Hopfenmund w├╝hlt s├Ąuisch in der Blume.
Das Hirn ist nur Geschmack. Gar rauschhaft schiebt
die Zunge sich ins Glas und k├╝sst und liebt
ein Meer aus Nichts. Bekleckernd nicht mit Ruhme

nimmt nur ein Sch├Ąksbier schlipsw├Ąrts seinen Lauf.
Ein Zahn st├Â├čt zu - in buttergelbe D├╝fte.
Die Nase rammt sich in vermalzte L├╝fte.
Kehlk├Âpfig st├Âhnt die k├╝hle Blonde auf.

Gef├╝llte Hohlheit stemm ich in den Himmel.
Es deutscht der Reinheitsgeist. Ein blasiges Gewimmel
schmilzt ├╝ber schaumbekr├Ąnzte Lippen in die Brust.

Das Glucksen wandelt sich in trunk┬┤ne G├Âtterstille.
Am Glas der Brille sudelt leis ein Tropfen Lust.
Mein Auge schlie├čt sich. Ich bin ganz Papille.

__________________
Irgendwie. Wahnsinn.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Law
Guest
Registriert: Not Yet

@ Elias

na ja...halleluja..halleluja....halleluja sog ieeehh..
d┬┤r Engel Elias!!
das vom L├╝mmel der letzten Bank verlesen auf dem Oktoberfest, das ist ein Grund seine Nase in die Schaumkrone zu halten, aber sonst ist das doch gereimt....Nach dem Bierschaumsonett
kreiste alles um mich im Bett!!

├╝├╝├╝ben!! prost..
Law

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1589
Kommentare: 9730
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ja Elias,

danach ist selbst der ernsthafte Sonetter besoffen gereimt. Gut gehopft das Teil.

Es freut sich auf weitere dieser Werke

gr├╝├čend mit Weizenbierglas

W.
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


Lachmalwieder
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2006

Werke: 43
Kommentare: 186
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lachmalwieder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Elias,
ziemlich lustige Beschribung und eine lustige Wortwahl, gef├Ąllt mir und ich finde dein Sonett gelungen. Allein bei

quote:
Es deutscht der Reinheitsgeist. Ein blasiges Gewimmel

hast du dich etwas mit der Silbenzahl vertan.
VG Steffen
__________________
Besucht mich mal unter: www.lach-und-sachgeschichten.com

Bearbeiten/Löschen    


druckfehler
Guest
Registriert: Not Yet

poetisch und sehr akkurat... und l├Ąsst mich gerade deshalb herzlich lachen. h├Ątte es nicht f├╝r m├Âglich gehalten, dass jemand so von einem Bier inspiriert werden kann

Bearbeiten/Löschen    


Elias
Routinierter Autor
Registriert: Jul 2005

Werke: 7
Kommentare: 86
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Elias eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
13

Eigentlich trinke ich fast nie, aber den Bierschaum habe ich als Kind schon gemocht. Ich finde es immer ganz witzig, skurrile Themen im Gewand alter Formen zu pr├Ąsentieren.
@Lachmalwieder: Du hast recht, es sind 13! (wenn ich richtig gez├Ąhlt habe), wobei ich mich im Zweifelsfall st├Ąrken am klanglichen Rhythmus, denn der Metrik orientiere. Ist aber Geschmackssache, zumal in heutigen Lyr-Zeiten.
Ist noch ein bisschen hin bis zum 11.11., trotzdem allen: Zum Wohl! und Dank Elias
__________________
Irgendwie. Wahnsinn.

Bearbeiten/Löschen    


Estrella fugaz
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2010

Werke: 77
Kommentare: 1836
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Estrella fugaz eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Elias,

beim Durchsuchen nach einem ├Ąlteren Werk fand ich eben dein Bierschaumsonett.

Ich dachte, jetzt w├Ąhrend der WM flie├čt Bier gewiss in Str├Âmen.

Elias, dein Sonett ist dir pr├Ąchtig gelungen. Gl├╝ckwunsch!

Durstigen Gru├č,
Estrella

__________________
Ich schlie├če meine Augen, um zu sehen. (Paul Gauguin)

Bearbeiten/Löschen    


7 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Feste Formen Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!