Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
410 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Big Apple
Eingestellt am 18. 03. 2003 18:59


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
kate
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Oct 2001

Werke: 22
Kommentare: 13
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um kate eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Big Apple

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm,
doch diesmal fällt er hart.
Er landet nicht im weichen Gras,
er schlägt von Ast zu Ast.
Die Schlange die im Grase kriecht,
die wird er sehr bald treffen,
doch bis dahin werfen sich
die andr'n Äste in die Bahn.
Der Apfel der von oben kommt,
kann es noch gar nicht fassen,
"wie könnt ihr's wagen, ihr Taugenichts,
lasst mich doch nur machen."
Der Apfel von dem Wipfel dort,
ist gleichwohl auch der Jüngste,
das schert ihn nicht ,
da spukt er drauf,
er fühlt sich wie der Beste.
Vom eig'nen Ast spricht er im großen Stücke,
die anderen, die unteren ,
sind ihm doch völlig schnuppe.
Wenn er so weiter fällt im Zorn,
wird er als bald zerschlagen,
die Schlange macht den Giftzahn scharf,
er soll es bloß nicht wagen.
__________________
Kommentare erwünscht!!

~~Phantasie ist ein Weg zum Herzen.~~

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!