Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
285 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
Bigotte Heucheleien
Eingestellt am 10. 08. 2001 11:38


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Dietmar Hoehn
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jul 2001

Werke: 51
Kommentare: 134
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Dietmar Hoehn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


VON LOSEN MIMOSEN

In der Szene, in der bunten,
trifft man ├Âfter mal auf Tunten,
Schwule, Lesben, Transvestiten,
die sich darin ├╝berbieten,
ihre K├Ârper darzustellen,
sei's mit Muskeln, die da schwellen,
sei's mit grellen Farbeffekten
oder auch mit bunt gescheckten
F├Ąhnchen, Fummeln oder Haaren.

Mancher denkt, die offenbaren
damit doch nur Zwangsneurosen.
Und so kommt's, dass wie Mimosen
sie empfindlich reagier'n,
auf endsprechende All├╝r'n
dieser kessen "Au├čenseiter".

Nun, es hilft ja auch nicht weiter,
will man Heteros erl├Ąutern,
dass ihr hochbigottes Meutern
gegen ├Âffentliche Lust
herr├╝hrt aus dem gro├čen Frust
ihrer b├╝rgerlichen Ehen.
Weder w├╝rden sie verstehen,
noch erkennen und begreifen,
dass das menschliche Versteifen
auf die eigene Moral
blind macht f├╝r des N├Ąchsten Qual.
F├╝r bigottes Tugendheucheln
m├Âchte man so manchen meucheln.

__________________
Einsam wie beim Hoeh'nflug
f├╝hl'ich mich, das reicht, genug!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


josipeters
Guest
Registriert: Not Yet

das gef├Ąllt mir

gute Wortwahl, einfach toll

Bearbeiten/Löschen    


Ralph Ronneberger
Foren-Redakteur
Autor mit eigener TV-Show

Registriert: Oct 2000

Werke: 64
Kommentare: 1400
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralph Ronneberger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Dietmar,

Es ist ein wahrer Jammer! Ich hab einfach nichts gefunden, wor├╝ber man meckern k├Ânnte. Ein blitzsauberes Gedicht, wo Inhalt und Form ganz einfach stimmig sind.

Es gr├╝├čt ein verbittert drein blickender Kritiker
Ralph
__________________
Schreib ├╝ber das, was du kennst!

Bearbeiten/Löschen    


Dietmar Hoehn
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jul 2001

Werke: 51
Kommentare: 134
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Dietmar Hoehn eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Wenn Synapsen dir verkalken...

achte auf die tiefen Balken, habe ich mal ├╝ber die Folgen der Vergesslichkeit geschrieben, und was passiert? Prompt habe ich euch beide, hoch verehrte josipeters und den guten(gottseidank) "verbitterten" (smile) Ralph R. vergessen. Eine Schande ist das, wirklich!

Herzlichen Dank euch beiden nachtr├Ąglich f├╝r eure w├Ąrmenden Worte. Ich finde, das dieses Thema in der LL zu wenig Beachtung findet, obwohl es doch gerade jetzt ├Âffentlich so hei├č diskutiert wird, nicht zuletzt Dank Wowereit. Und das ist schlecht so, was meint ihr?

Liebe Gr├╝├če, man liest sich, Dietmar


__________________
Einsam wie beim Hoeh'nflug
f├╝hl'ich mich, das reicht, genug!

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Humor und Satire Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!