Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
201 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Bilderverbot
Eingestellt am 25. 10. 2008 10:31


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
NewDawnK
???
Registriert: Sep 2005

Werke: 156
Kommentare: 2423
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um NewDawnK eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Mir tr├Ąumte, es g├Ąbe ein Bilderverbot
Im Himmel, da herrschte h├Âchst peinliche Not

Denn ohne sein g├Âttliches Bildinventar
Stand der Gott aller G├╝ter so hemds├Ąrmlig da

Es blieb ihm zum Schluss nur ein K├Ârnchen vom Sand
F├╝r das sich alsbald ein Verwendungszweck fand

Gott blies seine Seele ins Sandkorn hinein
Sein Umfang nahm ab, wurde kleiner als klein

Doch als sich das K├Ârnchen als Wohnung anbot
Da hie├č es, es g├Ąbe ein Bilderverbot...

Version vom 25. 10. 2008 10:31

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ohrensch├╝tzer
???
Registriert: Oct 2002

Werke: 83
Kommentare: 690
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Du tr├Ąumst scheinbar ├Ąhnlich skurril wie ich, NDK. Sehr unterhaltsam, sich Gott hemds├Ąrmelig vorzustellen.

Rein rhythmisch gesehen, w├╝rde ich der zweiten Zeile anfangs noch eine Silbe verpassen (ansonsten muss man es nicht so genau nehmen, finde ich):

Im Himmel, da herrschte h├Âchst peinliche Not
(zum Beispiel)

Sch├Ânen Gru├č,

__________________
Der Ohrensch├╝tzer

Bearbeiten/Löschen    


Cosi
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2005

Werke: 4
Kommentare: 242
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Erst einmal stimme ich dem Lauscherw├Ąrmer zu, was Zeile 2 anbelangt.

Indes w├╝rde ich auch Z 5 auff├╝llen (nach "blieb"), da eine "Pause" dort nicht so recht pa├čt.

Den Schlu├čvers verstehe ich bislang noch nicht. Auch st├Ârt mich der identische Reim, bei dem "anbot" auch noch auf der 2. Silbe betont wird ...

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe NewDawnK,

wenn Du mich so fragst, die "Story" in dem Gedicht ist f├╝r mich (noch) nicht schl├╝ssig dargestellt.

quote:
Gott blies seine Seele ins Sandkorn hinein
Sein Umfang nahm ab, wurde kleiner als klein

Hier zum Beispiel frage ich mich: Warum wird das Sandkorn denn nun kleiner?

Andere Begriffe wie "Bildinventar" im Himmel sind mir auch nicht recht eing├Ąngig. Da m├╝├čtest Du aus meiner Sicht dem Leser mehr Hintergrund geben.

Ausserdem mag ich lieber strengere Metren.

Eine 6 ist m.E. keine Ausreisser-Wertung. Dass ich nur wertete, ohne Kommentar, ist meiner oft zu knappen Zeit geschuldet.

Liebe Gr├╝├če

Herbert
__________________
┬ę herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!