Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92261
Momentan online:
368 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Bis auf den Grund
Eingestellt am 26. 08. 2004 13:17


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10343
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Bis auf den Grund

Nein, dies ist kein fragender Blick,
auch kein wissender, auch kein durstiger,
und dennoch trinkst du mich,
geleitest mich an den sprudelnden Quell
in deinem Innersten,

zum klaren See besänftigt,
zeigst du darinnen mir mein Bild;
und ich staune
ob des nie zuvor Geschauten.

Und wer bist du?



__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Montgelas
???
Registriert: May 2004

Werke: 1
Kommentare: 875
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

liebe vera-lena,

so sieht man sich wieder.

bei diesem text hat wohl der autorin
der psalm 23 hilfreich im herz gestanden ?

fragt ohne jede ironie

montgelas

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10343
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
23. Psalm

Lieber Montgelas,

ganz klare Antwort: Nein, so ist es nicht, an den 23. Psalm hatte ich überhaupt nicht gedacht.
Natürlich könnte man diesen Text so auslegen, dass man sich sagt,nur die Gottheit erkennt ihr eigenes Geschöpf bis auf den Grund. Aber da dem Menschen auch das Göttliche innewohnt......Es ist ein irdischer Text.

Danke für Deine Frage! Im Herzen gestanden hat der Autorin ganz gewiss etwas,

sagt Dir frohgemut
mit lieben Grüßen
Vera-Lena


__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Montgelas
???
Registriert: May 2004

Werke: 1
Kommentare: 875
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Re: 23. Psalm

liebe vera-lena,

der mensch irrt...

ich habe natürlich wahrgenommen
in welchem forum dein text steht,
bin aber offengestanden nicht abzubringen
von der Idee, dass unbewußte bilderwelten
des davidschen psalm pate gestanden haben.


der "sture" analytiker

lacht und grüßt
ganz herzlich

montgelas

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10343
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieber Montgelas,

was sich in meinem Unterbewusstsein abspielt, ist mir leider nicht bewusst.

Natürlich kenne ich den 23. Psalm seit meiner Kindheit auswendig. Mit der sprudelnden Quelle meine ich aber, dass ein Mensch sich die Fähigkeit zu lieben trotz enttäuschender Erfahrungen erhalten hat. Er hat sich nicht verbittern lassen, sein Herz nicht verhärtet, und da die Liebe, die wahre, aufrichtige Liebe hellsichtig macht.....

so grüßt ganz undavidisch
aber herzlich
Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Ihr,

mag nicht einer den Bibelweichen, wie mir, den Psalm zitieren?

cu
lap

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!