Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
144 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Bitte
Eingestellt am 22. 05. 2005 05:25


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
DayDreamer
Autorenanwärter
Registriert: Oct 2004

Werke: 79
Kommentare: 76
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um DayDreamer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Bitte

Engel,
gib mich frei
aus deinen Flügeln ...

lass mich fallen

schenk mir so
die Chance
selbst
einen Himmel
zu finden ...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Perry
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2004

Werke: 1033
Kommentare: 3088
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Perry eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Daydreamer,
ich habe ein wenig Vorstellungsschwierigkeiten mit dem Bild des Engels, der das lyrische Ich in seinen Flügeln gefangen hält und anscheinend dabei auch noch fliegt. Eine Möglichkeit wäre zwar, dass beide auf einer Wolke sitzen. Besser wäre aber vielleicht doch eine andere Formulierung ohne dabei das Bild zu stark zu verändern:
Wie wärs damit:

Engel
gib mich frei
lass mich fallen

schenk mir die Chance
meinen Himmel
selbst zu finden ...

LG
Manfred

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!