Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
85 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Bitte, erkenne mich!
Eingestellt am 04. 05. 2006 13:37


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Inge Anna
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Bitte, erkenne mich!


├ťber Jahre versucht,
dich wiederzufinden,
dich, Helene -
meine Lehrerin;
und heute -
am Ende eines langen Weges
trete ich
befangen
an ein Krankenbett.

F├╝nfzehn Minuten nur
darf ich bleiben;
bitte, erkenne mich, Helene!
Du erlaubtest mir
dieses vertrauliche Du -
nach der Schulzeit -
damals - im Zug nach W├╝rzburg;
erinnerst du dich?

F├╝r deine Sch├╝ler warst du
die besondere Lehrerin -
gesch├Ątzt, geliebt.
Ich spreche f├╝r alle -
ja, auch Pia wird dich besuchen -
die kleine Pia,
die dich bat
eine Weile
die Nacht mit ihr zu teilen,
dir die Augen verband -
du lie├čest es zu,
teiltest mit ihr -
mit uns allen.

Der Schulleiter verstand nicht,
r├╝gte dich hart;
wir hielten dich -
du st├╝tztest uns.

Ich ber├╝hre deine Hand -
sie ist warm -
nahe Ferne?
Da drau├čen ist Fr├╝hling -
kannst du mich h├Âren?
Bitte, erkenne mich!

Sie mahnen mich,
w├╝nschen,
dass ich gehe.
Ich werde wiederkommen -
bald - Helene!
__________________
Die ├╝ber Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Melusine
Guest
Registriert: Not Yet

Ber├╝hrend und sch├Ân erz├Ąhlt. Gef├Ąllt mir!
LG Mel

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Vielen Dank f├╝rs Leseinteresse und R├╝ckmelden.
Lieben Gru├č
Inge Anna
__________________
Die ├╝ber Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Seelenblume
Guest
Registriert: Not Yet

ohje

ist das traurigsch├Ân!
danke!

Bearbeiten/Löschen    


Inge Anna
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Seelenblume,
ja, sie war ein bemerkenswerter Mensch. Wir alle sch├Ątzten sie hoch. Wir werden sie niemals vergessen.
Danke Dir f├╝rs R├╝ckmelden.
Mit lieben Gr├╝├čen
Inge Anna
__________________
Die ├╝ber Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen    


Seelenblume
Guest
Registriert: Not Yet

Lehrer sind so wichtig

Ich hatte auch so einen.. er war so unheimlich empathisch, das war Wahnsinn! Es ist so wichtig f├╝r einen Menschen, wer sein Lehrer ist... das pr├Ągt so ungemein. Und wenn man da gute Lehrer hatte....kann nichts mehr schief gehen!

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!