Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
408 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Blick in deine Augen
Eingestellt am 06. 11. 2005 20:01


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Sun Kiss
Autorenanwärter
Registriert: Jun 2005

Werke: 34
Kommentare: 78
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sun Kiss eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Jedes Mal, wenn ich in diese einzigartigen blauen Augen sehe, sauge ich gierig jegliche Information auf, die ich bekommen kann. Ich will jedes einzelne Detail erfassen, will das Bild tief in mein Hirn gebrannt haben, damit ich es mir jederzeit zurück in mein Gedächtnis rufen kann, um es erneut zu studieren.
Sie gleichen dem Einschlag eines Steines in einen tiefen See – das Wasser flüchtet vor der Mitte und doch ist der Antlitz mit Frieden erfüllt.
Die schwarze Mitte gewährt mir Einblick in die streng gehüteten Geheimnisse der Seele; Leid und Liebe weit hinabgesunken, doch immer noch da, ich kann alles sehen. Ich liege hier am Steg, meine Fingerspitzen berühren das Wasser. Ich beobachte die Fische, die hin und her huschen. Lasse meine Seele wie ein kleines Bootchen auf dem See davonschwimmen, ich weiß, es wird sicher ankommen.
Dein Leben spiegelt sich an der Wasseroberfläche; aufmerksam schaue ich zu und lausche der rauschenden Musik, die dein Herz spielt. Blicke auf den Untergrund. Eine Truhe. Mein Herz pumpt das Blut immer schneller in meine Adern. Ich bin mir sicher, dass der Inhalt mit die Antwort auf all meine Fragen geben wird. Ich weiß es. Ich muss sie haben. Ohne lange nachzudenken stehe ich auf. Und springe. Platsch...
...doch ein hastiges Blinzeln holt mich zurück in die Realität. Ich blicke erneut in die Augen, ich muss zurück. Doch alles was ich sehe, ist ein tiefes Blau. Kein See, kein Steg, keine Truhe. Einfach nur ein Blau.
__________________
Du hast die Wahl: Entweder du entscheidest dich für den leichten - oder den richtigen Weg.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!