Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
291 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Blick zur Uhr
Eingestellt am 30. 03. 2001 08:30


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil


Die Sehnsucht zieht am Zifferblatt
sie stellt den Weckdienst aus.
Er meldet sich sonst "stündlich" fast;
Herz, UNRUH, "1. Haus".

Der Mond wird so herbeigesehnt.
Er schickt die Sonne fort.
Denn sie hat sich längst fortbewegt
zum Wiedersehn vor Ort.

Der Körper fiebert immer mehr
aus diesem guten Grund.
Denn er verlangt nach Medizin.
Du bist sie und dein Mund.

Dein ganzes Ich, dein ganzes Du
ist, was genesen läßt.
Denn die Gedanken immerzu
halten die Liebe fest.
__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!