Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
64 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Blind
Eingestellt am 09. 02. 2003 22:09


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Gladia
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Oct 2001

Werke: 7
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gladia eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Blind

Blind sein ist...
...das Augenlicht verlieren
...die Wahrheit ignorieren
Blind sein ist...
..., wenn wir die Augen schlie├čen
..., wenn wir Blut vergie├čen
..., wenn wir das Licht ausmachen
oder ├╝ber das ├äu├čere lachen.
Blind sein ist...
...die Augen zu schlie├čen um der Realit├Ąt zu entfliehn’
oder um uns aus der Verantwortung zu ziehn’
...nicht hinzusehen, wenn man es muss
Blinde gibt’s ├╝berall im ├ťberfluss.


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Melchior
???
Registriert: Oct 2001

Werke: 30
Kommentare: 137
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Melchior eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
...

Ich habe gerade dein erstes gedicht
gelesen und dort die reime kritisiert.
Hier nun scheint es mir besser gelungen,
obwohl mich diesmal der inhalt nicht
so anspricht wie in deinem ersten werk
(in der ll)... nicht schlecht und
nicht falsch, aber irgentwie klingt
das wie schon mal geh├Ârt.
Tsch├╝ss
__________________
Melchior

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!