Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
302 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Blütenmeer
Eingestellt am 07. 09. 2002 17:46


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
sammy
Autorenanwärter
Registriert: Aug 2002

Werke: 8
Kommentare: 98
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sammy eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Blütenmeer

In deinem dunklen Haar
leuchtet ein
weißes Blütenmeer.
Gern möcht ich Kränze
daraus flechten
und dich zu
meiner Königin krönen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Sammy,

das klingt sanft, so rein und klar, wie das Quell.
Habe mir erlaubt, Deine Worte zu nehmen, um meine eigene Interpretation zu vermitteln.
Hoffe, es ist ok? :-)

Wie gerne würde ich
Kränze flechten.
Aus dem Blütenmeer,
das Deine dunklen Haare umspült,
um Dich dann
zu meiner Königin zu krönen.

Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


sammy
Autorenanwärter
Registriert: Aug 2002

Werke: 8
Kommentare: 98
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sammy eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Interpretation

Hallo Stoffel,

danke dir für deine positive Reaktion. Habe mich sehr darüber gefreut.
Ja, es ist ok, dass dich mein Text zu einer eigenen Interpretation inspiriert hat. Inspiration ist immer gut.
Deine Variation gefällt mir.

Liebe Grüße
Sammy

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

danke, daß Du es mir nicht übel nahmst.:-))
Man hat so seine Erfahrungen gemacht, die zur Vorsicht zwingen.

Mich hat Dein Gedicht sehr inspiriert.

Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


sammy
Autorenanwärter
Registriert: Aug 2002

Werke: 8
Kommentare: 98
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sammy eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Ich würde so etwas nie übel nehmen

Hallo Stoffel,

nein, nein, ich würde so etwas nie übel nehmen. Es ist für mich ein Zeichen, dass mein Text dich berührt und angeregt hat und darüber freue ich mich sehr. Übrigens finde ich es auch interessant, Texte weiter zu spinnen, wobei ich mir nicht sicher bin, ob es bei meinem „Blütenmeer“ geht. Wenn ich einen Text schreibe, dann höre ich immer automatisch auf, weil ich spüre, hier endet er. Wie ist das bei dir?



Liebe Grüße
Sammy

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Sammy,

ich habe meist eine Idee im Kopf, eine Art Schlagwort. Manchmal liegt es einfach da, mit ein paar weiteren Zeilen und dann nehme ich es wieder und schreibe es zu Ende. Ich habe selten Gedichte, an denen ich "rum knabbere", so auf Teufel komm raus, noch mehr Strophen suche. Ich lasse es ebenfalls enden. Wobei manche doch wie eine Art Geschichte sein sollen(bei mir) Anfang, Mittelteil,Ende)

"Harte Nüsse" stelle ich in die Schreibwerkstatt.
Da werden sie geholfen. *lach*

Bei "Blütenmeer" geht das auch ganz gut. Denn oft ist es nur ein einziges Wort, das inspiriert. Ich habe da ja den kleinen Text mit den "Blumen aus Augen wachsen". Den kann man auch noch beliebig umstellen, finde ich.

Schönen Tag
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


sammy
Autorenanwärter
Registriert: Aug 2002

Werke: 8
Kommentare: 98
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um sammy eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Brainstorming

Hallo Stoffel,

ja, so ähnlich geht es mir auch. Oft suche ich auch nach einem Schlagwort im Wörterbuch, um mir Inspiration zu holen. Und dann schreib ich einfach drauflos, in einem Zug. Im Anschluss daran, nach diesem Brainstorming, korrigiere ich, suche nach Synonymen. Dann stell ich den Text in die Leselupe und warte auf Kritik, um meinen Text zu verbessern oder einfach zu variieren. Klar, aus einem Wort oder einem Text kann man unheimlich viel machen. Das macht dann richtig Spaß.


Liebe Grüße
Sammy

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!