Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
398 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Body and soul
Eingestellt am 08. 04. 2003 11:36


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
TheRealCure
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2000

Werke: 82
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Body and soul

Strecke dir meine Brust entgegen
Lecke deine Br├╝ste voller Genu├č
Erobere dein Nippelparadies

Lende mich fest an dich
Rippengeflecht aus Lust
Lippentosen auf meiner Brust

Sp├╝re Atemschl├Ąge auf meinem Bauch
Haare zerkitzeln meinen Schmerz
Wo H├Ąnde spuren hinterliessen

Worte bleiben da, wo sie hingeh├Âren
Im Kopf, darunter die Seele
H├Ârt dir zu, wenn du weinst
__________________
(c) J├╝rgen Erbe

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Waldemar Hammel
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2002

Werke: 8
Kommentare: 2028
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Waldemar Hammel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Lieber J├╝rgen,

ich habe Deine Hp besucht: Sehr gelungen, auch Deine Texte!

Und, weil ich wei├č, da├č Du den Durchblick hast, erlaube ich mir folgenden Kommentar (grins):

"Strecke dir meine Brust entgegen
Lecke die deinen"

Das geht nicht! Pass auf, ich erkl├Ąr' Dir's:
Ein Mann wie Du, nicht zu alt, hat nur eine Brust. ├ältere M├Ąnner leiden oft an Gyn├Ąkomastie, die haben dann drei!!, sogar oft mit Sekretabsonderungen der Nippels.
So, Frauen haben auch nur eine Brust!, das ist, wo die Rippen drumsind. Die zwei fetthaltigen Organe davor hei├čen "Br├╝ste" oder "mammae", und die sind -richtig!- benippelt.
Mit EINEM Mund -und die meisten Frauen haben keine Erfahrung mit zwei M├╝ndern simultan- kann man auch nur jeweils an einem Nippel "herumsch├Ąkern".
Selbst wenn, was relativ h├Ąufig vorkommt, Frauen eine operativ zu beseitigende "Milchleiste" haben (das sind, senkrecht-symmetrisch zu beiden Seiten der Brust, zwei Reihen von Nippels mit Fettgewebe drunter), kann man immer jeweils nur einen Nippel mundbearbeiten. Leider lassen die Naturgesetze anderes nicht zu.

So w├╝rde ich -oben- lieber schreiben:

"Strecke dir meine Brust entgegen
Lecke die deine[n]"
(eben eine benippelte, oder die durchrippte als Vorspiel?
oder:
"lecke deine Br├╝ste" oder "Titten" oder "warmfleischigen Akren" oder sonstwie. Sonst ist das eine Worteverwechslung zwischen "Brust(korb)" und "Frauenbr├╝sten"(mammae)...

PS: Nat├╝rlich gibt es auch scheinbare Zweibrustkorb-Frauen, aber die beiden Brustk├Ârbe sind nur scheinbar 2, denn es handelt sich dabei um die Folgen stark ausgepr├Ągter Rachitis. Und das wolltest Du hier sicher nicht schildern.

Bearbeiten/Löschen    


TheRealCure
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2000

Werke: 82
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Bist du Mediziner? Ich danke dir f├╝r deine Erl├Ąuterungen und werde mir diesbez├╝glich etwas anderes ├╝berlegen. Mir selbst war das garnicht aufgefallen.
Gr├╝├če
TRC
__________________
(c) J├╝rgen Erbe

Bearbeiten/Löschen    


Kerensa
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jan 2003

Werke: 11
Kommentare: 126
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kerensa eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Erotik und K├Ârper

Also J├╝rgen, nichts f├╝r ungut - aber - bei allem Vorstellungsverm├Âgen kommen weder Body noch Soul ganz gut dabei weg.
Einmal rein praktisch gesehen (und medizinisch interpretiert by Waldemar, lach)- Nippel sind ein Niveau, dann schwenkst du aufs Rippengeflecht - eher prosaischer...
was in mir aber keine Erotik aufkommen l├Ą├čt sondern nur ein vorgestelltes spitzes 'Aua'. Tja - und am Schluss wirst du sogar ein wenig lyrisch-romantisch.
Nun, m├Âglicherweise ist das aber ein gut beschriebenes Mannesdenken w├Ąhrend/bei/nach dem Akt: auf den Body konzentriert - der eigene Kopf(und Body!) wird langsam wieder von Lust frei - R├╝ckkehr zur Frau mit Soul(und das mit Z├Ąrtlichkeit).
Freu mich immer wieder ├╝ber neue Erkenntnisse :-)))
Hoffe jetzt aber nicht, dich in der Mannesehre beschnitten zu haben...
Herzl. Gru├č
Kerensa

__________________
"Alles wirkliche Leben ist Begegnung." (Martin Buber)

Bearbeiten/Löschen    


TheRealCure
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2000

Werke: 82
Kommentare: 321
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ich halte dieses Forum auch nicht wirklich f├╝r das richtige, aber in ein anderes h├Ątte ich es nicht stellen k├Ânnen.
Gru├č
TRC
__________________
(c) J├╝rgen Erbe

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!