Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
267 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Brandung [Senryu]
Eingestellt am 09. 03. 2011 11:28


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Inge Anna
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 1219
Kommentare: 1623
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inge Anna eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Brandung der Sinne
auf dem Kamm höchster Wellen
das Leben gespornt.
__________________
Die über Nacht sich umgestellt, zu jedem Staate sich bekennen, das sind die Praktiker der Welt; man kann sie auch Halunken nennen.
(Heinrich Heine)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2247
Kommentare: 11064
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Inge, ich bin kein Experte der Senryu-Form, deshalb schreibe ich nicht darüber, ob die Form genau stimmt.
Das Gedicht selbst gefällt mir gut.
Es ist ein schönes Bild, das man wörtlich nehmen kann, das aber auch Wörter verwendet, die bereits Metaphern sind.
"Brandung der Sinne" ist eine Metapher.
Dagegen ist "Brandung der Sinne auf dem Kamm höchster Wellen" keine Metapher mehr, sondern ein konkretes Bild.
Abgerundet wird es durch "das Leben gespornt." - wieder ein konkretes Bild - sofern man das Leben personifiziert, eine abstrakte Metapher, wenn man das nicht tut.
So erscheint es mir.
Die Metaphern sind stark, nicht abgegriffen.
Obwohl sehr kurz erhält das Gedicht fraktale Dimensionen.

Vergleiche das Bild: "Die Welle" von Ulrike B.: Hier klicken
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!