Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
251 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Brief eines Soldaten
Eingestellt am 26. 02. 2009 18:47


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
wasabiich
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Feb 2009

Werke: 4
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wasabiich eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebste,

Es ist kalt und
Windig
Es riecht nach Tod!

Riecht nach verbranntem
Fleisch
Und frischem Blut!

Und inmitten dieser Qual
Dieses Leidens
Sitze ICH!

Schreibe die Zeilen
Nur für DICH!
Für diesen Moment

Umschließt mich Stille
Dein Bild in meiner Hand
Ich denk an dich!

Und wieder Bombenhagel
Und das Zischen
Der Schrapnelle

Wann hört das auf?
Das Morden, Töten!
Ich will nach Haus

Zu dir, oh
Geliebte
Wie lange noch?

Kann ich noch schreiben
In diesem Krieg?!
Eine Kugel fliegt

Mit meinem Namen drauf
Falle zu Boden, langsam
Und gieße die Erde

Mit meinem Blut
Das Töten
....endlich.....
Es hat ein Ende!
__________________
Voran Voran Voran....die Welt, die steht nicht still!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!