Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
89 Gäste und 2 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Briefkastenjammer
Eingestellt am 20. 08. 2006 19:15


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Ecki
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Nov 2005

Werke: 76
Kommentare: 253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ecki eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Briefkastenjammer

In mir ist es immer d├╝ster, aber nie leer,
Kringel hei├čt mein Namensschild,
Mein Name, der geh├Ârt der alten Frau.
" Guten Tag" sagt sie mir.
Ist ja wieder Werbungspappe,
Drei Taschen M├╝llabfuhrware und
Dazwischen...schade.

Heute klebt daran ein Zettel,
Eilbrief, Telegramm.
Die Werbung sturerweise l├Ąsst
Keinen Brief an sie heran.
Postamt " Selbstabholer", leider.
Ich sei ein Briefkasten, viel zu klein

....doch das Postamt aber riesig

Version vom 20. 08. 2006 19:15
Version vom 19. 01. 2008 19:58
Version vom 17. 06. 2009 06:26

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


heike von glockenklang
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Jul 2002

Werke: 207
Kommentare: 2337
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um heike von glockenklang eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo ecki,
deinen briefkastenjammer habe ich nur teilweise verstanden.

etwas sprunghaft, und personifizierst du den briefkasten oderwie oder was?

folgendes das verstand ich gut
aber die Alte frau ist einsam, kein platz f├╝r wirkliche, pers├Ânliche post, vollgestopft von m├╝ll. und dann die beissende ironie "wichtig"
nicht schlecht dein werk , ecki.
finde es aber in ungereimtes nicht wirklich gl├╝cklich platziert.
vielleicht eher in sonstige prosa denke ich...

lieben gru├č heike

quote:
Briefkastenjammer

In mir ist es immer d├╝ster, aber nie leer,
Kringel hei├čt mein Namensschild,
Mein Name, der geh├Ârt der alten Frau.?
" Guten Tag" sagt sie mir.
Ist ja wieder nur Werbungspappe,
Drei Taschen M├╝llabfuhrware und
Dazwischen...

schade.

Heute klebt an mir ?ein Zettel,
Eilbrief, Telegramm.
Die Werbung sturerweise l├Ą├čt
Keinen Brief an mich heran.
Postamt " Selbsabholer", leider.
Ich sei ein Briefkasten, viel zu klein,
Das Postamt, aber riesengro├č.

Wichtig !!! Frau Kringel.
Holen sie sich es blo├č

__________________
Wenn das Leben dir einen Kinnhaken gibt, k├╝hle dein Kinn und lass dich auf deinem Weg nicht beirren.
H Keuper-g /13.07.06

Bearbeiten/Löschen    


Inu
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 120
Kommentare: 2153
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Briefkastenjammer

Hallo Ecki


Gef├Ąllt mir gut. Ein bisschen skurril, im echten Ecki-Stil

quote:
In mir ist es immer d├╝ster, aber nie leer,
Kringel hei├čt mein Namensschild,
Meine Name, der geh├Ârt der alten Frau.
" Guten Tag" sagt sie mir.
Ist ja wieder Werbungspappe,
Drei Taschen M├╝llabfuhrware und
Dazwischen...schade.

Heute klebt an mir ein Zettel,
Eilbrief, Telegramm.
Die Werbung sturerweise l├Ą├čt l├Ąsst
Keinen Brief an mich heran.
Postamt " Selbstabholer", leider.
Ich sei ein Briefkasten, viel zu klein,
Das Postamt, aber riesengro├č.

Wichtig !!! Frau Kringel.
Holen sie es sich es blo├č.



LG
Inu

Bearbeiten/Löschen    


Ecki
Autorenanw├Ąrter
Registriert: Nov 2005

Werke: 76
Kommentare: 253
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ecki eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Inu, sch├Ân von dir zu h├Âren, insbesondere danke ich dir
f├╝r das Korrekturlesen, setze es sofort um.
Deine Meinung zum Gedicht " das sterbende Dorf" w├╝rde mich sehr interessieren. Vielleicht ergibt sich mal die Zeit.

Alles Gute
Gru├č: Ecki

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!