Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
272 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Briefroman
Eingestellt am 27. 01. 2004 15:48


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10342
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Briefroman

JĂŒngst las ich einen Briefroman,
der fing mit „Sehr geehrte“ an
und endete mit „Dumme Sau“.
Ich werde daraus nicht recht schlau,
die Frau ist doch noch Mensch gewesen,
nachdem das Buch ich ausgelesen.
Wieso ist sie zum Tier mutiert?
Welch Schrecknis hat dazu gefĂŒhrt?

Zuerst schrieb er, du Holde, Schöne,
von deinem Haar nur eine StrÀhne
erbitt ich mir. In Lieb entbrannt
hat mich mein Herz jetzt ĂŒbermannt.
Und dann am Ende, welche Pein!
Die Frau wird niemals ihm verzeihn,
so hoff ich hier mit freiem Mute,
sonst ist sie eine dumme Pute.




__________________
Der Mensch ist sich selbst das grĂ¶ĂŸte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Mensch und Tier

Es ist der Mensch heut' im Gebaren,
nicht anders, als vor tausend Jahren.
Kommt jemand quer ihm ins Revier,
dann degradiert er ihn zum Tier -
schimpft "Henne", "Hahn" ihn oder "Sau".
Das tut der Mann, sowie die Frau.
Selbst "alter Affe", "blöder Hund",
fÀllt rasch, als Schimpfwort, aus dem Mund.
Die "Wachtel" oder "dumme Kuh",
gesellen sich sehr gern dazu.
Auf "alter Klepper", "falsche Schlange",
da wartet mancher nicht sehr lange.
Ja, Vera-Lena, meine Gute,
auch Du nennst eine Frau hier "Pute".

Hingegen kÀme nie 'ne Sau,
ein Schwein zu schimpfen "blöde Frau"
und auch ein Hund dÀcht' niemals dran,
'nen andern Köter "dummer Mann"
zu nennen, wenn der lauthals klÀfft,
oder verrichtet sein GeschÀft,
in ihm nur vorbehalt'nen Ecken.
Ein Tier wĂŒrd' nie ein Tier beflecken,
in dem es "Mensch" sein Mittier nennt -
da ist ein Tier ganz konsequent.

Liebe Vera-Lena,
wie Du siehst, hat mich Dein spaßiges Gedicht
inspiriert - DANKE fĂŒr Dein Gedicht und fĂŒr die
Inspiration!!!

Einen tierisch schönen Abend
wĂŒnsche ich Dir
und sende ganz liebe GrĂŒĂŸe
Irene

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10342
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Glashaus

Ja, liebe Irene,
Du hast recht,
meiner Protagonoistin gehört gehörig die Meinung gesagt, sich ĂŒber andere mokieren, wenn sie die eigenen Fehler begehenTsTsTs!und*kopfschĂŒttel*

So hatte ich das jedenfalls gemeint.

Aber, was das bei Dir nun wieder ausgelöst hat, ein wahrer Springbrunnen von EinfĂ€llen, vor allem dass Tiere sich nicht schimplicher Weise gegenseitig als Menschen bezeichnen, hat mich sehr amĂŒsiert!

Dir weiterhin einen inspirierenden Abend.
Ganz liebe GrĂŒĂŸe Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das grĂ¶ĂŸte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Lotte Werther
Guest
Registriert: Not Yet

An Vera-Lena

Hier konnte ich lachen, und wer das auf solch witzige Art schafft, soll es auch wissen.

Du sagst, er endet "Dumme Sau"
Dann war es keineswegs die Frau.
Vielmehr war es wohl der Galan,
Der am Schluss nicht anders kann,
Als endlich Farbe zu bekennen
Und sich selbt beim Namen nennen.

Lotte Werther

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10342
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
auf einen selbst

Ja, liebe Lotte,

schlechtes Verhalten fĂ€llt irgendwann dann doch auf einen selbst zurĂŒck.

Freut mich, dass ich Dich zum Lachen bringen konnte.

Weiterhin noch einen lustigen Abend!
Liebe GrĂŒĂŸe Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das grĂ¶ĂŸte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


MĂ¶ĂŸner, Bernhard
Routinierter Autor
Registriert: Dec 2001

Werke: 89
Kommentare: 204
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MĂ¶ĂŸner, Bernhard eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
blöde Sau...

Vera-Lena, sag mir nur,
welche Art Literatur
nimmst du dir zum Lesen vor,
statt Satire und Humor?
Welcher Schreiber sinkt so tief,
ob Roman oder ob Brief,
und nennt eine nette Frau
literarisch "dumme Sau"?
-Bernhard-

__________________
-Bernhard MĂ¶ĂŸner-

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10342
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ein gentleman

Lieber Bernhard,

Deine Frage ist berechtigt, ich kann sie Dir auch nicht beantworten, der Roman stammt nicht aus frĂŒheren Jahrhunderten so viel steht fest. Zu meiner Überraschung werden auch heutzutage wieder Briefromane verfasst,aber ob da so etwas Ungalantes drin steht weiß ich auch nicht. Immerhin wird es in der Gegenwartsliteratur durchaus deratige Entgleisungen geben, ich habe sie aber noch nicht wirklich gelesen, aber alles, was es so im Leben gibt, kommt eben auch zwischen Buchdeckeln vor.

Nun spricht es sehr fĂŒr Dich, dass Du Dir ein Verhalten, dass so wenig gentlemanlike ist, gar nicht vorstellen kannst.

Einen schönen Tag wĂŒnsche ich höflichst.
Liebe GrĂŒĂŸe Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das grĂ¶ĂŸte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!