Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
342 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Rund um den Literaturbetrieb
Buchsuche
Eingestellt am 09. 12. 2001 22:47


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
fana
Hobbydichter
Registriert: Dec 2001

Werke: 0
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo an alle Leseratten,
ich suche seiten Jaaaaaahren ein Buch dass mich als Jugendliche fasziniert hat und weiß einfach nicht mehr wie es hieß bzw. wer es geschrieben hat. Alle die ich frage zucken mit den Schultern. Vielleicht hat ja einer von Euch eine Idee. Hier die Geschichte in Kurzform:
Hauptperson ist ein kleiner Junge dessen Vater immer auf See ist. Von der Mutter ist glaube ich nie die Rede. Der Junge wird von einem Farbigen - ich glaube er hieß Sam - aufgezogen. Dieser bringt dem Jungen auf eine brilliante Art und Weise die Natur nahe. Was sehr auffällig ist, dieser Sam (?) spricht von sich selber immer in 3. Person. Irgendwann bricht der Briefkontakt zu dem Vater des Jungen auf See ab und er gilt als verschollen. Sam (?) macht sich auf den Weg den Vater zu suchen, der Junge fährt als blinder Passagier mit. Das Buch endet damit, dass der Junge und der Sam (?) auf eine Insel zu fahren und dort 3 Männer stehen sehen, der Junge weiß sofort, einer der Männer ist sein Vater. Dann wird umgeschwenkt zu Insel, wo der Vater ein Boot auf sich zukommen sieht auf dem ein großer und ein kleiner Mann steht und auch er wiß sofort, der kleine das ist sein Sohn.
Weiß eine von Euch welches Buch ich meine? Tom Sawyer und Huck Finn ist es nicht und Onkel Toms Hütte ist es auch nicht.

Danke schon mal an alle, fana

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


dyke
Hobbydichter
Registriert: May 2001

Werke: 0
Kommentare: 12
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Wälze doch einmal die Bücher von Joseph Conrad in der nächsten Bibliothek.
Eine Möglichkeit.

LG Dyke
__________________
Do you know everything

Bearbeiten/Löschen    


fana
Hobbydichter
Registriert: Dec 2001

Werke: 0
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Danke dyke, das werde ich auf jeden Fall machen!

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Rund um den Literaturbetrieb Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!