Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
521 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Bürgermeister von Edewecht (Limerick)
Eingestellt am 03. 02. 2011 11:04


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
wüstenrose
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2010

Werke: 122
Kommentare: 1240
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wüstenrose eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dem Baubürgermeister von Edewecht,
dem wurde es während 'ner Rede schlecht.
Er keuchte: „Bis gleich!“
und schiss in den Teich,
der Frosch dachte: „Hoppla, ein Seegefecht!“

Version vom 03. 02. 2011 11:04

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Label
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2011

Werke: 167
Kommentare: 2281
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Label  eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Wüstenrose

von der Idee her witzig, aber es haktnach meiner Meinung an einigen Stellen.


Dem Bürgermeister von Edewecht,
dem wurde während 'ner Rede schlecht.
Er keuchte: „Bis gleich!“
und schiss in den Teich,
der Frosch dachte: „Hoppla, ein Seegefecht!“

wie du siehst fehlt dir in V1+2 je eine Silbe
der Bürgermeister fügt sich in keinen Limerick ein

wenn ihm schlecht wurde dann würde ich Undichtigkeit am anderen Ende logischer finden

der Frosch klingt so, als hätte er eine Vorgeschichte, darum fände ich es besser, wenn es ein beliebiger wäre

Zusammmen genommmen mein Vorschlag:

Der Meister der Bürger von Edewecht
dem wurde es während ner Rede schlecht
er keuchte "Bis gleich"
erbrach in den Teich
ein Frosch dachte: "Holla ein Seegefecht!"
__________________
sie lasen soeben die buchstabenfolge, zensiert nur von eigener meinung

Bearbeiten/Löschen    


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Lieber Kurt,

wie ich sehe bist du nun auch dem ansteckenden Limmer-Fieber verfallen.
Das verstehe ich gut. - Deine Idee finde ich überaus witzig. Lediglich mit dem ersten Vers habe ich ein klangliches Problem. Wie wäre es mit:

quote:
Dem Vorstand der Bürger von Edewecht,
dem wurde es während 'ner Rede schlecht.
Er keuchte: „Bis gleich!“
und schiss in den Teich,
der Frosch dachte: „Hoppla, ein Seegefecht!“
So wäre es klanglich ok - doch leider, leider sollen nur drei Hebungen (Anapäste) im ersten, zweiten und fünften Vers stehen, du hast also jeweils eine zuviel drin. Das kommt dadurch zustande, dass die jeweils letzten Silben betont sind. Nur bei einer sehr freien Auslegung könnte man die Endsilben als hebungsfrei "durchgehen" lassen ... - Die Mittelverse sind in jedem Fall ok.

Herzliche Grüße
Heidrun



Bearbeiten/Löschen    


wüstenrose
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2010

Werke: 122
Kommentare: 1240
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um wüstenrose eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein Limerick-Lehrling aus Haida,
der ließ den gelimrickten Brei da
ganz einfach so stehn,
er fand es halt schön,
doch leider, leider, leida...

("Edewecht"-Nachberarbeitung in Kürze)

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!