Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
154 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Busenfreund (Limerick)
Eingestellt am 09. 06. 2003 22:32


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
LuMen
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 291
Kommentare: 699
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Busenfreund

Ein Sportsmann aus Klein-Kellenhusen
erfreut sich im "net" gern am Schmusen
mit Cybersex-Frauen,
die sich dran erbauen,
surft er über wogende Busen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Wahre Freundschaft

Hallo LuMen,

Die busenden Wogen
war`n alle erlogen
erfuhr
er auf Tour
Jetzt hat er ausgesurft, ist aus-gewogen.

LG
B.Wahr

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2247
Kommentare: 11064
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Am Nachmittag kam gestern Klaus
und fand ihn beim Schmusen zu Haus
      in Klein-Kellenhusen
      und konnt's nicht verknusen,
und knipste den Sportsfreund halt aus.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


blaustrumpf
???
Registriert: Mar 2003

Werke: 20
Kommentare: 735
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um blaustrumpf eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
räusper

In Klein-Kellenhusen zur Mittagszeit
da macht ungepflegt sich die Langweile breit:
Auf dem Tisch stehen Klopse.
"Du siehst doch, ich mopse
mich, deshalb nur surfe ich rum so weltweit."

Klaus gegen Kulinarik ist wohl gefeit,
er schätzt die Fleischklöße, geht meilenweit
für die Klopse.
"Ich geh? Ach, ich hopse,
weiß ich, dass sie stehen für mich bereit.

Die Klein-Kellenhusischen Klopse
sind mir lieber als englische Dropse,
wenn also jemand schreit:
holla, 's ist Essenszeit,
schick sie nicht rum, bei mir stopp' se!"

"Ach, du und die ewigen Klopse!
Ich frage mich lang schon dies: ob se
mit ihrer Form eher rund als breit
dir nicht geworden sind mit der Zeit
ein Ersatz für ganz andere Mopse..."

"Du willst wohl, mein Bester, hier suchen den Streit?
Dabei ist doch schon wieder mal Essenszeit!
Also gut, keine Klopse,
heut gibt's bayerisch: I hob se,
die Fleischpflanzerl fertig, serviert is a, bist a soweit?"



__________________
Dafür bin ich nicht aus dem Schrank gekommen, um mich in eine Schublade stecken zu lassen.

Bearbeiten/Löschen    


LuMen
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 291
Kommentare: 699
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Limericks satt

Hallo B. Wahr, Bernd und blaustrumpf,

Eure Limerick-Vorräte scheinen unerschöpflich sein, vielen Dank! Besonders habe ich mich über blaustrumpfs "bayerische
G´schichten" amüsiert. Warum postet Ihr nicht mehr davon?

Gruß
LuMen

Bearbeiten/Löschen    


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Keine Vorräte

Hallo LuMen,

also was mich betrifft: Ich bin kein Limerick-Eichhorn und habe keine Vorräte. Diese eigentlich ziemlich starre Versform widerstrebt mir im Grunde. Sie reizt mich nur als Antwort auf ein vorgegebenes Thema.

Dann mach ich gern mal einen Lime-RÜCK, formal halt oft nicht sehr astrein. Man möge nachsichtig sein...

Schön, wenn Du Dich an unperfekten Limerück-Kommentaren erfreuen kannst. Sie sollen ja Dein Werk nicht schmälern, nur ergänzen - oder zeigen, wie gut es ankam.
LG

B.Wahr

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!