Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92238
Momentan online:
528 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Cafe' con Latte
Eingestellt am 15. 07. 2002 20:28


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Cafe' con Latte

In den Urlaub
bin ich gefahren,
allein mal,
nach all den Jahren.

Der Sprache
zwar nicht so ganz m├Ąchtig,
ging es mir doch sonst
sehr pr├Ąchtig.

Es war Morgens
fr├╝h um halb acht,
sonst hat Rita
mir M├╝sli gemacht.

Ich erinner' mich
noch ganz genau,
an die Bedienung
h├╝bsche Frau.

Sie sah mich an
so lieb und kokett,
fragte mich
was ich so gern h├Ątt.

Sie wollt wissen:

"Cafe' con Latte?"
"Cafe'!"
Das and're steht -
nicht zur Debatte.


Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Gelungene Milchkaffeemischung...

Hallo Stoffel!

Ich f├╝hle mich direkt auf der Piazza... irgendwo... in Italien...


H├Ątte Dir eine kleine Korrektur anzubieten, obwohl mir das weniger liegt:

3. Vers

Es war Morgens
fr├╝h um halb acht,
sonst hat Rita
mir M├╝esli gemacht.


Klingt besser, aber vielleicht kannst Du's noch besser...

Gruss
Schakim

Bearbeiten/Löschen    


Bruno Bansen
Guest
Registriert: Not Yet

con Latte...

...das war nicht anders zu erwarten!

Hi Stoffel! Schakim (sei gegr├╝├čt) hat Recht, da hakts ein wenig und der Vorschlag klingt gut. Ich w├╝rde aber bei einem auf Komik abzielenden Text auf die von mir bei dem andern Text gelobte Typografische Spielerei verzichten, weil der Zeilenfall in dieser Form eher eigentlich den Text unterstreichen soll. Bei diesem hier allerdings, zerfasert er die Sache ein wenig und der Effekt des Textes tritt ein bi├čchen in den Hintergrund.

Ich w├╝rde das von Fall zu Fall entscheiden, wo ich auch die ├Ąu├čere Form mit in den Text einbeziehe!

Ansonsten nochmal auf kleine Schw├Ąchen achten.

Punkte? Ja doch - angemessene.

Gr├╝├če von

Bruno

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Seid gegr├╝sst,

und danke f├╝r die guten Kommentare.
Ich w├╝rde Schakims Vorschlag gerne annehmen und ├Ąndere es sogleich.

Ich dachte erst,ich h├Ątt unten schreiben sollen,was "con Latte" ├╝bersetzt heisst.(?)

Dank Euch

Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

con Latte....

Hallo, Stoffel,
├╝ber den Begriff "con Latte" habe ich mich
schon ├Âfter am├╝siert, aber auf die Idee,
es zu einem Gedicht zu verarbeiten mu├č
man erst kommen. Gef├Ąllt mir!!!
Liebe Gr├╝├če

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Klopfstock,

bis vor Kurzem ist mir dies allerdings nicht weiter aufgefallen.Aber in letzter Zeit trinke ich sehr oft Cappu,daran lags wohl. :-)

Sage mille gracie

Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!