Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
278 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Caput ecclessiae
Eingestellt am 28. 04. 2003 14:14


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Elijah
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2002

Werke: 83
Kommentare: 43
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Caput ecclessiae

Zweihundertsechzigmal wurde dieser Thron bestiegen.
Dort wo Petris Beine in geweihter Erde liegen
Wurden zahlreiche Konzile von den Vätern beschlossen.
Verschiedene Epochen sind hier zusammen geflossen,

Durch den Pontifex der heiligen Dreifaltigkeit.
Durch Himmel und Hölle führte er die Christenheit
Treu unserem Herrn Jesum Christum entgegen.
Die Herzen liessen sich zur Umkehr bewegen.

Heute entfernen wir uns immer mehr dem Licht
Und hören auf das was uns das Tier verspricht.
Es verfĂĽhrt uns erneut mit sĂĽssen Reden
Und lässt uns zu den falschen Göttern beten

An denen wir uns vertrauensvoll schmiegen.
Sogar die Söhne Christi unterliegen
Gegenwärtig dem Charme der Häresie.
"Herr, in Deiner GĂĽte, vergiss sie nie!"

__________________
"Gedächtnis ist das Tagebuch, das wir immer mit uns herumtragen."
Oscar W i l d e

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!