Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92251
Momentan online:
281 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Chaos (Limerick)
Eingestellt am 11. 06. 2010 16:41


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Estrella fugaz
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2010

Werke: 77
Kommentare: 1836
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Estrella fugaz eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Berlin schreibt, dass Schufa und Co.,
durch Datensalat geh´n k.o.,
      ein Urteil von Warentest,
      die Mängel erkennen lässt,
mein Eintrag ist futsch – das macht froh!

__________________
Ich schlieĂźe meine Augen, um zu sehen. (Paul Gauguin)

Version vom 11. 06. 2010 16:41

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Estrella,

dein Lim hat Witz & Knack, doch leider stimmen der 1. und der letzte Vers nicht (Anapäste!). Da solltest du dir was anderes einfallen lassen. - Es lohnte sich aber ...

(Der erste ginge bei "groĂźzĂĽgiger" Auslegung gerade noch dorsch, der letzte nimmer.)

Herzliche GrĂĽĂźe
Heidrun



Bearbeiten/Löschen    


Estrella fugaz
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2010

Werke: 77
Kommentare: 1836
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Estrella fugaz eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
Berlin schreibt, dass Schufa und Co.,
durch Datensalat geh´n k.o.,
Urteil von Warentest,
Mängel erkennen lässt,
mein Eintrag ist futsch – das macht froh!

Liebe Heidrun,

zeigst du mir bitte den Fehler? Oder meinst du, weil es nur 8 Silben sind in 1.,2. und 5.?

Lieben GruĂź,
Estrella
__________________
Ich schlieĂźe meine Augen, um zu sehen. (Paul Gauguin)

Bearbeiten/Löschen    


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Estrella,

korrekt sind 3 dreihebige und 2 zweihebige Verse. Nun schau mal:

Berlin schreibt, dass Schufa und Co.,
durch Datensalat geh´n k.o.,
Urteil von Warentest,
Mängel erkennen lässt,
mein Eintrag ist futsch – das macht froh!

Manches wird beim lauten Lesen quasi weich abgeschliffen und geht deshalb u. U. durch. Aber alles eben nicht.
Es ist auch nicht üblich, die Mittelverse betont anfangen zu lassen, wenn die Dreiheber unbetont anfangen ... könnte man ggfs. ebenfalls übersehen ... aber der letzte Vers holpert heftig und die Zweiheber sind bei dir leider eigentlich Dreiheber.

Herzliche GrĂĽĂźe
Heidrun


Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich betone es hier aber anders:


Berlin schreibt, dass Schufa und Co.,
durch Datensalat geh´n k.o.,
Urteil von Warentest,
Mängel erkennen lässt, (Hier liegt für mich keine Betonung auf "lässt".)
mein Eintrag ist futsch – das macht froh!

Kursiv sind schwache Nebenbetonungen, Fett sind Hauptbetonungen.
Ich habe das Gedicht laut vorgetragen. Dabei habe ich keine Probleme festgestellt.
Die dritte und vierte Zeile fangen betont an, das ist in Limericks zwar selten, aber nicht unĂĽblich.
Hierbei gehe ich weniger von der Theorie aus, als von Vergleichen mit vorliegenden Werken von Limerickautoren. Ich mache insbesondere keinen Unterschied zwischen der Form in Englisch und in Deutsch.
Die zweite Silbe von Salat ist etwas schwächer betont, als die erste von Daten.

Eine andere Frage allerdings ist, ob der Rhythmenwechsel in diesen Zeilen auch gut ist.

Es wäre leicht, mit zwei unbetonten Silben zu beginnen:

Beispiel:
Berlin schreibt, dass Schufa und Co.,
durch Datensalat geh´n k.o.,
weil ein Urteil von Warentest,
leicht die Mängel erkennen lässt,
mein Eintrag ist futsch – das macht froh!

Das ist aber inhaltlich nicht besser, weil ich hier Ursache und Wirkung bereits vorgebe. Rhythmisch wirkt es in der Originalversion synkopenartig.

Kritsischer sehe ich, ob man in diesem Limerick die Reihenfolge im Nebensatz ändern muss:


Berlin schreibt, dass Schufa und Co.,
durch Datensalat geh´n k.o.,
weil ein Urteil von Warentest,
leicht die Mängel erkennen lässt,
ist mein Eintrag jetzt futsch – das macht froh!

("Ist mein" hat hierbei stark verkĂĽrzte Silben.)

Wenn man es so spricht, wie Heidrun, dann ergibt sich in den Mittelzeilen noch zusätzliche Störungen des Rhythmus.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Estrella fugaz
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2010

Werke: 77
Kommentare: 1836
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Estrella fugaz eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke, Heidrun und Bernd, dass ihr euch mit diesem Limerick befasst. Da freue ich mich sehr drĂĽber.
Aber, irgendwie bin ich jetzt etwas irritiert. Bernd, du liest es so wie ich und hast erklärt, was weich betont gesprochen wird.

Zu den Mittelversen

Heidrun:

quote:
Es ist auch nicht üblich, die Mittelverse betont anfangen zu lassen, wenn die Dreiheber unbetont anfangen ... könnte man ggfs. ebenfalls übersehen ..


Bernd:

quote:
Die dritte und vierte Zeile fangen betont an, das ist in Limericks zwar selten, aber nicht unĂĽblich.
Hierbei gehe ich weniger von der Theorie aus, als von Vergleichen mit vorliegenden Werken von Limerickautoren


Ja, das stimmt, ich habe mich nach vorliegenden Werken gerichtet.

Weil ich jetzt selbst höre, dass es so nicht gut klingt, hier mein Vorschlag für die Mittelverse:

      ein Urteil von Warentest,
      die Mängel erkennen lässt,

Mit dem anderen, das lasse ich mir noch einmal in aller Ruhe durch den Kopf gehen.

Danke noch mal, und liebe GrĂĽĂźe,
Estrella





__________________
Ich schlieĂźe meine Augen, um zu sehen. (Paul Gauguin)

Bearbeiten/Löschen    


Estrella fugaz
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Jan 2010

Werke: 77
Kommentare: 1836
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Estrella fugaz eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke noch einmal an alle. Ich werde diesen Limerick jetzt so - mit den Ă„nderungen in der 3. + 4. Zeile - stehen lassen.

Liebe GrĂĽĂźe,
Estrella
__________________
Ich schlieĂźe meine Augen, um zu sehen. (Paul Gauguin)

Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur fĂĽr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
ZurĂĽck zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!