Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92269
Momentan online:
381 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Chaos im Kopf
Eingestellt am 18. 11. 2008 07:03


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Jamie Avery
???
Registriert: Mar 2003

Werke: 32
Kommentare: 185
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jamie Avery eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Chaos im Kopf

        Ich sage euch:
        man muss noch Chaos in sich haben,
        um einen tanzenden Stern gebären zu können.

        Friedrich Nietzsche


Schwer ist's, das Chaos im Kopf
zu verdrängen - calm your mind -
darüber kann ich nur lachen
Wie soll man im Moment sein
in den Moment kommen
im Moment kommen
wenn tausenderlei Gedanken
wie fallende Sternschnuppen, aber auch
wie stiebende Funken einer blockierten Bremse
wie eine an das Bein gekettete Kugel
den Moment verhindern
wenn dahinter zarte Berührungen
verblassen, die Augen -ob
geöffnet oder geschlossen -
ALLES nur nicht den Geliebten sehen
Schwer ist's, das Chaos im Kopf

vom Sterne gebären ganz zu schweigen

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Karl Feldkamp
Routinierter Autor
Registriert: Aug 2006

Werke: 850
Kommentare: 4772
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Karl Feldkamp eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Jamie,
dein Text gefällt mit sehr, auch wenn er m.E. eher ein lyrischer Prosa-Text ist. Als Gedicht würde ich ihn noch etwas verdichten und auf die eine oder andere Wiederholung verzichten. Das meine ich, obwohl ich sehe, dass es eigentlich keine echten Wiederholungen sind, da sie sich jeweils um Nuancen verändern.
Herzliche Grüße
Karl

__________________
Bei jedem Irrtum hat die Wahrheit eine neue Chance.

Bearbeiten/Löschen    


Jamie Avery
???
Registriert: Mar 2003

Werke: 32
Kommentare: 185
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jamie Avery eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lieben Dank, Karl,

ich freue mich sehr, dass du dich mit meinem Text so konstruktiv beschäftigt hast.

Da ich auch andere weit verdichtetere Texte schreibe, weiß ich wohl worauf du hinauswillst, für diesen Text möchte ich aber keine weitere Verdichtung.

Dennoch vielen Dank auch für deine sehr gute Bewertung

Alles Liebe

Bea

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!