Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
305 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Chop suey
Eingestellt am 23. 07. 2003 15:11


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Chop suey


Frau Müller
hatte einen Hund
und der biss
stets zur selben Stund',
dem der die Post
ihr brachte
ins Bein hinein,
so dass es krachte.
Irgendwann
war der Hund verschwunden,
der Postmann aus China
tat sein Beileid bekunden
und lud die Frau
zum Dinner ein,
nur sie beide,
allein zu zwei'n.
Hatte der dochs Hundchen
zum Fressen gern,
übers Essen
konnte sich Frau Müller
nicht beschwer'n.









(Allen chinesischen und nichtchinesischen Nicht-Hunde-Essern sei gesagt, es ist NUR Satire..spiegelt nicht meine eigene Meinung wider, was das chinesische Volk im Allgemeinen angeht und stellt keine Diffarmierung dar. Mit anonymen Miesbewertungen kann ich gut umgehen*zwinker*)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo Stoffel

Siehste, so was geht.

"Hatte der doch's Hundchen
zum fressen gern"

Hier ist jeder selber Schuld, wer böses dabei denkt. Du überläßt es dem Leser. Das macht meiner Meinung nach Satire aus, dass man sich selbst beim Lesen oder Hören ertappt bei bösen Gedanken.

Änderungsvorschläge:

"immer zur gleichen Stund',"...
stets zur selben Stund
dem der die Post
ihr brachte


"auch der Postmann aus China"
der Postmann aus China

Irgendwann

Und die Moral von der Geschicht würde ich komplett weglassen

Ich würde nochmal drüber gehn, lohnt sich.
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
lieber Herr Müller,

so hatte ich es in meiner Urfassung,
prima..habe es wieder umgeändert und lieben Dank!
"die Moral"..ist auch weg..hatte ich in meiner Urfassung auch nicht.

lG
schönen Tag
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Keine Angst

die Moral ist nicht weg, nur der Hund.
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
in der Tat...

Herr Müller..
DER is weg! *lach*

lG
danke
Stoffel

PS:
Oups..sehe gerade..Herr Müller..Frau Müller..bitte, um Gottes Willen..
Ich kenne Frau Müller nicht und sie isst auch keine Hunde, nicht wahr, Herr Müller? *smile*

Bearbeiten/Löschen    


Herr Müller
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2003

Werke: 168
Kommentare: 1409
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Herr Müller eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Frau Müller

Das kann schon mal passieren, dass ein Herr und eine Frau gleich heißen, aber bestimmt nicht Müller, oder was?

"Wie heißen Sie, Müller? Sagen Sie mal, hatten Sie nicht Verwandschaft in Berlin?" Der ist alt, ich weiß.
__________________
Wer das Wort sucht, wird den Reim ernten.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!