Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
274 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Circulus vitiosus - Sonett rasant (vierhebig)
Eingestellt am 12. 01. 2012 19:28


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1535
Kommentare: 9779
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Circulus vitiosus


Ich denke gerne, dass ich denke,
Und das geht immer so im Kreis.
Ich denke, dass ich gar nichts weiß,
Wenn ich es auf mein Denken lenke,

Mein ganzes Sinnen, und will wissen,
Was wir denn alles wissen müssen,
Damit zu diesen Zirkelschlüssen,
Die eine Ewigkeit verschlissen,

Vertrödelt haben, etwas käme,
Das Ähnlichkeit mit jenem hätte,
Was man als die Erkenntnis kennt.

Wenn man sich nicht so wichtig nähme,
Geläng der Ausstieg aus der Kette
Dem, der nicht um sich selber rennt.

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2246
Kommentare: 11062
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Poetische Verwandtschaft sehe ich zu "das Butterbrotpapier" von Morgenstern.

Das ist meine sofortige Assoziation, wenngleich die Gedichte eigentlich wenig miteinander zu tun haben, handeln beide in verschachtelter Weise vom Denken.

Dein Gedicht hält alle logischen Stränge gut durch, es ist auch rhythmisch gut durchstrukturiert. Bei Morgenstern verschluckt ein wilder Specht schließlich das unersetzliche Produkt, hier bleibt es in sich selbst gefangen und sinnt über den Ausweg nach.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1535
Kommentare: 9779
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Lb. Bernd,

danke für Deinen Kommentar. Mit Morgenstern verglichen zu werden ist eine große Ehre, ich denke fast, eine zu große. Am Ende ist die Selbstironie ein guter Lehrer, finde ich. Sie tut keinem weh und transportiert locker auch schwerere Kost, die anderweitig als Zumutung gesehen werden könnte.

Wenn das gelungen ist, war's gut.

LG W., etwas beschämt ob der Ehre
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!