Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92244
Momentan online:
302 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Computerlyrik
Eingestellt am 17. 07. 2008 09:23


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Hieronymus
Häufig gelesener Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 40
Kommentare: 107
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Hieronymus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Turing hat es blitzgescheit erraten:
Jede Manipulation von Zeichen,
lesen, schreiben, löschen, speichern, streichen,
meistern zuverlässig Automaten.

Dichter sitzen längst an der Konsole,
mühn sich, Zeilen reimend anzugleichen,
klare Formenstrenge zu erreichen –:
bleischwer widerstehen die Symbole.

Ihre Sache ist noch nicht verloren.
Wozu baute Turing die Maschine?
Man verfasse eine Reimroutine!

Alles Weitre leisten Prozessoren,
reihen endlos neue Zeichenketten
zu Terzinen, Stanzen und Sonetten ...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Heidrun D.
Guest
Registriert: Not Yet

Grüß` dich, Hieronymus,

einen zufallsgesteuerten Poesie-Automaten gibt es schon seit längerer Zeit. Die Maschine wurde im Sommer 2000 auf dem Landsberger Lyrikfestival vorgestellt und hat dortselbst ihr erstes Gedicht ausgespuckt.

Der Erfinder ist Hans Magnus Enzensberger (wer sonst?). Technisch gleicht der Apparat den beweglichen Buchstabenblättern, die den Passagieren am Flugplatz Ankunft und Abflug künden.

Enzensberger zeigte sich ein wenig enttäuscht, dass der erste öffentliche Wurf so überdeutlich des Meisters eigene Handschrift zeigte; es kommt wohl doch stark auf das Sprachmaterial an, mit dem das Teil gefüttert wird ...

Liebe Grüße
Heidrun D.



Bearbeiten/Löschen    


15 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!