Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92207
Momentan online:
343 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Fremdsprachiges und MundART (L)
Då drom
Eingestellt am 06. 07. 2011 20:09


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1586
Kommentare: 9730
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Då drom


I hao dr’s gsait – sell isch mr blieba
Sogar in Versla hann dr‘s gschrieba!
On nix håd’s gholfa – närmed nix.
Zvill Angschd gheet, domm deegd, komm, i schick’s,

Heit be i gscheidr, bißle zschbäd.
Etz isch mr‘s wia a Soit weg Bräd,
Mr hangd dr Meggl faschd am Sack.
Ob i‘s vrläb, ob i dees pack?

Dädsch mr bidde blooß dees glauba:
Schdemmd, manchmål gheer i zu de Dauba,
Dia wennd ed schnalla on kapiera.
Då lieg i schao uff älla Viera,

I kiss dr d’Fiaß bis nuff an‘n Schlipfr.
Schpreng ommanand wia d’Fasnetshipfr
On schrei dr ganza Flegga zeema,
Dädsch zom Vrzeia di bequeema!

Sei ed so hard, hao’s ed so gmoint,
I woiß i hao’s å d‘Wåhd nå gloint.
Bisch du mr guad, bleib i am Läba.
I däd etz Älles då drom gäba!
__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Version vom 06. 07. 2011 20:09
Version vom 07. 07. 2011 13:04

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


4 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Fremdsprachiges und MundART (L) Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!