Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5561
Themen:   95452
Momentan online:
498 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
DIE TREPPE MIT SIEBEN KERZEN
Eingestellt am 03. 05. 2004 12:59


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
simonzavelev
Hobbydichter
Registriert: Apr 2004

Werke: 12
Kommentare: 10
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um simonzavelev eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich sitz in einer dunklen Todeszelle,
Der Tag des Abschieds ist mir jedoch nicht bekannt;
Ich wei├č: aus dieser Zelle werd ich fl├╝chten,
Durch eine lange Treppe in das weite, sch├Âne Land,
Das s├╝├če Land, Oase meiner Tr├Ąume,
Nur ein paar Schritte und dann bin ich schon befreit,
Doch wenn ich den Moment des Gl├╝cks vers├Ąume,
Erwarten mich nur Schmerzen, Qual und Leid.
Ich sitze hier auf der eisig kalten Erde,
Bekomme kaum Nahrung, Licht und Luft;
Doch Folgendes ich Euch gestehen werde:
In dieser Finsternis entdeck' ich edlen Duft;
Genie├če ich den Hunger und die Schmerzen,
Weil meine Rettung unvermeidbar ist,
Dort auf der langen Treppe stehen Kerzen,
Da unten, wo ein kleines B├Ąchlein flie├čt.
Der Tag des Abschieds wird sich sehr versp├Ąten,
Jetzt kann vom Abschied nicht die Rede sein;
Bald kann ich meinen Rettungsweg antreten,
Den langen Weg zur├╝ck zum Sonnenschein.
Ich habe keine Angst mich zu verlaufen,
Denn meine Richtung wei├č ich sehr exakt;
Ich kann mir auch keine Karte kaufen,
Ich komm ja nackt aus einem Todestrakt.
Macht Tore auf, ich komm schon bald nach Hause,
Zur├╝ck zu meinen alten sieben Sachen;
Vergebt mir, Freunde, dass ich lange weg war,
Das werd ich m├Âglichst schnell wiedergutmachen..!



P.S. ... Stairway with candles,
I've been suff'ring for so long
I will find the right way home
If you make me strong...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2329
Kommentare: 11377
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Herzlich willkommen in der Leselupe.
Es ist kein einfaches Gedicht und es steht im Kontrast zwischen Inhalt und Form. Es f├╝hrt in einem Kreis durch Dunkles und in die Hoffnung, wenn sie vielleicht auch nur ein Gedanke ist.

Viele Gr├╝├če von Bernd
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


El Lobo
Guest
Registriert: Not Yet

ciao,

ein Bild ├╝ber H├Âhen und Tiefen hinaus zum Licht gezeichnet, gef├Ąllt mir, LG El Lobo

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Werbung