Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
416 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Da fehlt doch was
Eingestellt am 29. 08. 2003 20:05


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Da fehlt doch was...

Du bist
ein Schiff ohne Planken,
ein Garten,
in dem niemals Rosen ranken.
Ein Wald,
der ohne Bäume ist,
das Essen,
in dem man Salz vermisst.
Die Vase
mit viel Wasser drin,
ohne Blumen macht sie keinen Sinn.
Bist ein Clown
der stets ungeschminkt,
und dennoch den Applaus abringt.
Ein Eimer,
der immer nur halb leer,
aus deinen Vollen zu schöpfen,
fällt schon sehr schwer.
Der Hundehaufen,
der nach Kölnisch Wasser riecht
und jedem zum Munde hin kriecht.

Eine Geschichte,
ohne Pointe bist du,
drum laß mich einfach
in Ruh'!



Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Halbleer

Liebe Stoffel,

wenn man über eine Person eine solche Erkenntnis gewinnt, muss man dem ins Auge blicken, da hilft nichts. Aber so angehäuft mit mangelenden Qualitäten, wie Du das schilderst, erscheint einem jemand vielleicht mal für einen Augenblick. Bei näherer Bertrachtung, kann man entdecken, dass wirklich jeder Mensch auch Positives darstellt. Nur ein Beispiel auf Deinen Text bezogen: Ein halbleerer Eimer ist immer auch halbvoll. Das ist zwar eine Binsenweisheit, bietet sich aber in diesem Zusammenhang an, noch einmal benannt zu werden.

Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.)))
Liebe Grüsse Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
liebe Vera,

erstmal danke..für Deine ausführliche Antwort und den Überlegungen.
Geh davon aus bitte, das ICH persönlich..
das SO nicht unbedingt alles in allem sehen und empfinden muss..
Ein Autor beschreibt ja auch oft gesehenes, miterlkebtes, das er manchmal dann auch zusammenmischt mit eigenem.

Ich hatte erst im Kopf "halbvoll", erinnerte mich da auch an eine Diskussion.
Aber um das es passt..passte es mit "halbleer" besser..zumindest, als ich es schrieb.
Vielleicht ist es aber auch gehupft wie gesprungen, egal, was ich von beidem schreibe? Kann auch sein.

Wenn ICH meinen Partner SO sehen würde, um Dich etwas zu "beruhigen" *smile*
dann wäre ich ja nicht mehr bei ihm.

lG
danke Dir
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
keine Person

Liebe Stoffel,

ich habe mir überhaupt keine bestimmte Person im Zusammenhang mit diesem Text vorgestellt, weder Dich noch sonst jemanden. Ich wollte nur meine Gedanken zu dem von gewählten Thema äussern.

Liebe Grüsse Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
ja Vera-Lena,

ich hab Dich ja schon richtig verstanden.
Wollte nur nicht, dass Du denkst, ich würde positives an einem Menschen vergessen
Aber ich sage Dir..es gibt solch Menschen, wie von mir beschrieben....

Ansonsten sehe ich es wie Du.
Alle Klar..äh..Unklarheiten beseitigt *lach*

Danke Dir
lG
Stoffel

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi Stoffel,

viel Show und nix dahinter, dazu ein Fähnchen im Winde -
wie schön wäre es, wenn man solche Personen direkt an einem ihnen aus dem Kopf wachsenden Wimpel erkennen könnte...
Gelungen dargestellt,

lg, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!