Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92274
Momentan online:
459 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Damenwahl
Eingestellt am 22. 03. 2004 15:47


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
blaustrumpf
???
Registriert: Mar 2003

Werke: 20
Kommentare: 735
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um blaustrumpf eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ein Mädchen aus dem ländlichen Hof
fuhr häufig nach München zum Schwoof.
        Dass nur Mädchen und Damen
        in die Disco dort kamen,
das fanden die Jungmänner doof.
__________________
DafĂĽr bin ich nicht aus dem Schrank gekommen, um mich in eine Schublade stecken zu lassen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Herrenqual

Die Männer, die Jungen und Alten,
die war’n ob der Disco gespalten.
         Sie wollten gern tanzen,
         doch Hofens Emanzen,
war’n Männern recht fern im Verhalten.

__________________
© Jürgen Locke

Bearbeiten/Löschen    


blaustrumpf
???
Registriert: Mar 2003

Werke: 20
Kommentare: 735
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um blaustrumpf eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

O Graus, die Hofer Emanzen,
die schrecklichen Landpomeranzen,
        die fahren nach MĂĽnchen,
        um Männer zu lynchen!
Doch vielleicht woll'n sie auch einfach nur tanzen.


__________________
DafĂĽr bin ich nicht aus dem Schrank gekommen, um mich in eine Schublade stecken zu lassen.

Bearbeiten/Löschen    


george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Emanzen, statt and're zu lynchen,
verbringen die Zeit mit sich tĂĽnchen.
        Doch Männer sind meistens ganz helle,
        - es gibt jedoch andere Fälle,
die fahren dann mit bis nach MĂĽnchen!
__________________
© Jürgen Locke

Bearbeiten/Löschen    


blaustrumpf
???
Registriert: Mar 2003

Werke: 20
Kommentare: 735
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um blaustrumpf eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

In MĂĽnchen, da trifft man auch Knaben,
die als Mägdlein sich aufgestylt haben.
        Im seidenen Fummel
        gehn sie aus auf den Rummel,
doch krächzen sie meist wie die Raben.
__________________
DafĂĽr bin ich nicht aus dem Schrank gekommen, um mich in eine Schublade stecken zu lassen.

Bearbeiten/Löschen    


george
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 88
Kommentare: 912
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um george eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Knaben, die sind's nicht, ich wette,
die "Dame" will, sei'ns auch Adrette.
        Sind Mägdelein nur
        zum Tanz und zur Kur.
Der Fummel, der hilft nicht im Bette.

__________________
© Jürgen Locke

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!