Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5561
Themen:   95453
Momentan online:
50 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Dampffernseher
Eingestellt am 30. 11. 2012 17:39


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2309
Kommentare: 11397
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Durch meinen Dampffernseher strömt Dampf,
gelber Dampf,
cyanfarbener Dampf,
magentafarbener Dampf
und sogar
schwarzer Dampf.

Er kondensiert an der Mattscheibe.
Wird weggewischt.
Kondensiert.
Wird weggewischt.
Kondensiert.
Wird weggewischt.
Kondensiert.
Wird weggewischt.
Kondensiert.
Wird weggewischt.
Kondensiert.
Wird weggewischt.
Kondensiert.
25 Mal in der Sekunde.

Aber er stinkt.
Gelb wie Studentenblumen,
Cyan wir Hornveilchen,
Magenta wie Orchideen
und Schwarz wie Dieselloks.

Die Leute liegen
in ihren Kissen
und schlafen
und schnarchen
und schlafen
und schnarchen
und schlafen
und schnarchen
und schlafen
und schnarchen
und schlafen
und schnarchen

Der Projektor rattert und ich lege die nächste Spule ein.

Rattertata
Rattertata
Rattertata
Rattertata
Rattertata
Rattertata
Rattertata
Rattertata
Rattertata
Rattertata
Rattertata

Ich werde nach Buchstaben bezahlt.

Rattertata
Rattertata
Rattertata
Rattertata
Rattertata
Rattertata
Rattertata
Rattertata
Ratterdada


__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung