Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92274
Momentan online:
413 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Dank an den Advent
Eingestellt am 22. 12. 2003 17:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Dort, die vierundzwanzig TĂĽren!
Unser Innerstes horcht auf.
Bilder folgen, die berĂĽhren.
Tor zur Seele. Lebenslauf.

Fenster, worein Blicke tauchen.
Einlass, der uns stumm versteht.
Pforten, die wir alle brauchen.
Stätte, wo die Zeit verweht.

Etwas fasst uns auf der Schwelle.
Licht vom heimgereisten GlĂĽck.
Farben, Kindheitsaquarelle.
WohlgefĂĽhl strahlt sanft zurĂĽck.

Sehnsucht wird hier neu geboren.
Wege, deren Ziel verschwand.
Träume, die vom Geist verloren.
Sinn erfährt erneut Bestand.

Unser Ohr erreichen Noten.
Lieder, die ein Jeder kennt.
Seelenheil wird dargeboten.
Zeit, die uns nicht von uns trennt.



__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Besser kann man die besinnliche Adventszeit und die Gedanken, die man so verfolgt kaum beschreiben. Frohe Feiertage! IKT

Bearbeiten/Löschen    


mako
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, Feder

wunderschön Dein Gedicht.
Es ist die Zeit, wo das Kind in einem mit leuchtenden Augen wieder entzückt in die Hände klatscht.

Lieben GruĂź
Mako
der sich auch immer auf die Schokolade hinter den TĂĽrchen freut ;o)

______________
MITSCHREIBPROJEKT "Winteranfang - durch das Jahr" - Rengadichtung,
hier zur Theorie,
und zur Diskussion

Bearbeiten/Löschen    


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo, Feder!


Dort, wo vierundzwanzig TĂĽren
uns auf Deine Spuren fĂĽhren,
wird man immer Schönes lesen,
weil Du es warst, die hier gewesen!


Ich wünsche Dir eine fröhliche Weihnachten!
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufblühen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Nachdenkliche Zeiten

Hallo IKT!
Hallo Mako!
Hallo Schakim!

Winterzeit – hier folgen Tage –
während derer viel geschieht.
Einiges fällt auf die Waage
das im Jahr vorĂĽber zieht.

Der Advent scheint ausersehen
fĂĽr die Suche nach dem Licht.
Wo das „logische“ Verstehen
lauter zu uns Menschen spricht.

Stärker wirkt, als unsere Uhren,
tiefer dringt in dieser Zeit.
Den GefĂĽhlen auf den Spuren.
Leichter – denn wir sind bereit.

Aufmerksamer, das zu spĂĽren,
was im Grunde wichtig ist.
Konzentrierter, nachzuhören,
wo das Feeling Flagge hisst.

Herz und Seele spĂĽrt bewusster,
wenn uns Sanftheit ĂĽbermannt.
Wie nach ganz speziellem Muster
werden Du und Ich erkannt.

Mögt auch ihr das Schöne sehen,
wenn sich „unser Jahr“ verneigt.
Wie die Möglichkeit verstehen,
die sich in „den Zeiten“ zeigt.

PS:
Allen wĂĽnsch ich frohe Stunden,
mit Gedanken, die das Fest,
tausendmal erneut umrunden –
unvergesslich werden lässt!

PPS:
… und für MAKO dieser Tage
eine RIESENSCHOKOLADE :-)


__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen    


Brigitte
Autorenanwärter
Registriert: Dec 2000

Werke: 98
Kommentare: 933
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brigitte eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebes Federchen,

Ein schönes Gedicht,
dass mir aus der Seele spricht.
Advent, die Ankunft steht bevor,
nachdem geöffnet das LETZTE Tor.

Habe Du eine schöne Weihnachtszeit
Alles Liebe
Deine Brigitte


__________________
Brigitte

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist fĂĽr das Auge unsichtbar.

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!