Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
312 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Das Angebot
Eingestellt am 26. 04. 2001 23:05


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Isis
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Mar 2001

Werke: 21
Kommentare: 51
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Matt glĂŒhend scheint der Mond
Über den HĂ€uptern der Trauerweiden
Am Fluss, der leise schlÀft
WĂ€hrend er auf sie wartet

Weich scheint das warme Kerzenlicht
In ihre Augen im Spiegel
Welche sich angstvoll weiten
Aus Angst vor dem unbekannten Moment

Zweifelnd genießt sie Einsamkeit
TrĂ€umt von sattem WiesengrĂŒn
Zögernd eilt sie an den Fluss
Schimmernd grĂŒĂŸt ein weißer Zettel

"Will Sie Ihn sehen, wird Er sich nicht zeigen
Will Sie Ihn hören, wird Er verstummen
Will Sie Ihn fĂŒhlen, dann wird Er kommen."
__________________
"Es gibt nur eine Unmoral:
die TrÀgheit des Herzens."
HENRY MILLER

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Jasmin
AutorenanwÀrter
Registriert: Sep 2000

Werke: 141
Kommentare: 1135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Sehr romantisch,...

suess und vertraeumt dein Gedicht, Isis. Es gefaellt mir sehr.

Liebe Gruesse

Jamsin
__________________
Jasmin

Bearbeiten/Löschen    


Isis
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Mar 2001

Werke: 21
Kommentare: 51
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo JaMSin!?? :D

Danke schön!
Es freut mich sehr, dass es dir sehr gefÀllt.
Klingt vielleicht doof, ist aber so.
Jasmin, wir lesen uns!

LG Isis
__________________
"Es gibt nur eine Unmoral:
die TrÀgheit des Herzens."
HENRY MILLER

Bearbeiten/Löschen    


Jasmin
AutorenanwÀrter
Registriert: Sep 2000

Werke: 141
Kommentare: 1135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
doof...

Hallo Isis,

warum klingt es bloed? warum ist das einfache, naheliegende bloed?

so, und um es jetzt ad absurdum zu fuehren, weil mir danach ist:

ich freue mich, dass du dich freust, dass es mir gefaellt...



LG

Jasmin

__________________
Jasmin

Bearbeiten/Löschen    


Isis
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Mar 2001

Werke: 21
Kommentare: 51
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Es klingt vielleicht, ist aber nicht doof!

Es gefÀllt mir, dass du dich freust, dass ich mich freue, dass es dir gefÀllt...

Jasmin, lass uns lieber schlafen gehen!
Gute Nacht nach Griechenland!

LG Isis
__________________
"Es gibt nur eine Unmoral:
die TrÀgheit des Herzens."
HENRY MILLER

Bearbeiten/Löschen    


Kasimir
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Oct 2000

Werke: 37
Kommentare: 26
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kasimir eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Auch mir gefĂ€llt es sehr gut, mit wenig Worten einfach das ausgedrĂŒckt was man fĂŒhlt.Sehr schön, sehr romantisch...
Ich wußte gar nicht das es so was heut zutage noch gibt!
__________________
We are blind, blinded by fear!

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!