Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
63 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Das Bessere der guten Gedichte
Eingestellt am 21. 12. 2002 00:02


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
ibini
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Apr 2002

Werke: 45
Kommentare: 188
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Zwei Gedichte, alte Freunde,
gingen, lange ist es her,
gut gelaunt, nichts B├Âses ahnend,
hin und her an einem Meer.

Beide diskutierten heftig,
vom eigenen Wort besessen,
hingerissen von sich selbst
war alles um sie rum vergessen.

Sie merkten deshalb, kaum zu glauben,
nichts von des Himmels d├╝strer Miene,
der Welt entr├╝ckt dachten beide,
da├č wie sonst f├╝r sie die Sonne schiene.

Als sie, o Schreck, das Unheil sahen,
war es zu sp├Ąt, ihr Dasein aus,
denn eine riesengro├če Welle,
ri├č sie weit aufs Meer hinaus.

Na├č bis aufs Blatt, vor K├Ąlte bibbernd,
standen sie vor Wallhallens Pforte,
der Boss aller Poeten meinte aber,
halt ÔÇô eins reicht mir von eurer Sorte!

Des andern Zeit sei noch nicht rum,
und es sollte ÔÇÜzu seinem Entz├╝ckenÔÇÖ,
wieder zur├╝ck zur Mutter Erde,
um die Menschen dort zu begl├╝cken.

Verschmitztes L├Ącheln huschte ├╝ber
des himmlischen Dichters Gesicht,
wer von euch beiden bleibt, wer geht,
m├╝├čt ihr selbst entscheiden, ich wei├č es nicht!

Ich meine, murmelte er vor sich hin,
das Bessere von euch Guten solltÔÇÖ gehn,
das andere, ohne der Kunst zu entsagen,
darf Gott und die Welt von hier oben sehn.

Die zwei Gedichte stimmten zu,
und sofort begann die Lobhudelei,
eins wollte das andere ├╝berzeugen,
da├č es von Haus aus das Bessere sei.

Beide redeten und redeten wie fr├╝her,
jedoch keines dachte an Verzicht,
und so wartet die Menschheit noch heute,
was von den Guten das bessere Gedicht.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


otto otter
???
Registriert: Aug 2002

Werke: 34
Kommentare: 388
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um otto otter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe ibini

Ich w├╝nschte mir, zu meinem Gl├╝ck,
der Strophen erste gern zur├╝ck
(welch ein Rhythmus, welch ein Ton,
wie bin ich entz├╝ckt davon!).

Herzlich

Otto
__________________
rem tene, verba sequentur

Bearbeiten/Löschen    


ibini
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Apr 2002

Werke: 45
Kommentare: 188
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Otto,

des Tages Verlauf geht auf und ab,
mal biste oben, mal machste schlapp.
Dann wieder stehste bis zum Hals im Wasser
und meinst, es ginge nicht mehr nasser.
Doch irren? Irren ist der Menschen Zier,
gar mancher schlucktÔÇÖs ÔÇô mit einem Bier.
Ein andrer wiederum vertilgt `ne Torte ...
Ich hab es besser, les Deine Worte,
und schwups, schon bin ich wieder oben,
kann mich nach Herzenslust austoben.
Meine Gedanken f├╝llen weiterhin das Papier,
ohne Gerstensaft und Torte, daf├╝r dank ich Dir!

Erholsame Festtage
ibini

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!