Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
372 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Das Ende
Eingestellt am 27. 04. 2001 12:19


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
La Noche
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 114
Kommentare: 640
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Noche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ihre erloschenen Sterne
Durchfluten immernoch sein Herz
Wie Meereswogen
Stille- überall ist Blut
Es klebt an seiner Seele
- Mondblut-
Aus den Adern des Einhorns...
Im Äther liegt tiefes Unbehagen
Erfüllt den Raum vom Boden bis zur Decke
- Es ist heller Tag
Doch er trinkt Dunkelheit
Die Schwärze seines Herzens breitet sich aus
Wie Nebel vor seinen Augen
Er taumelt, fällt- in einen tiefen traumlosen Schlaf...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Jasmin
Autorenanwärter
Registriert: Sep 2000

Werke: 141
Kommentare: 1135
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Inspiriert?

Hallo La Noche,

hat dich mein Poem dazu inspiriert? Verwandte Bilder schlagen mir entgegen, Mond, Sterne, Blut, Adern...mir wird wieder schlecht...wie beim Schreiben von "fucking creep"...am besten finde ich "Mondblut", das an seiner Seele klebt!

Zitternde Gruesse (werd gleich ohnmaechtig)

Jasmin

P.S. Ich wuerde das "Durchfluten" aendern. Das Bild passt nicht zu erloschenen Sternen. Durchzucken? Flimmern? Weiss auch nicht, aber nicht "Durchfluten". Aber das muss dann mit Meereswogen kombiniert werden. Aber das ist alles zu lebendig, wenn die Sterne doch erloschen sind...
__________________
Jasmin

Bearbeiten/Löschen    


La Noche
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 114
Kommentare: 640
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Noche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Jasmin,
Naja, eigentlich hat das Gedicht schon ein paar Monate auf dem Buckel. Aber dein "Fucking creep" hat mich wohl in die Stimmung versetzt, es zu veröffentlichen.

Das "Durchfluten" hat mich auch schon ins Grübeln gebracht. Aber da mir dann doch nichts besseres in den Sinn gekommen ist, hab ich gelassen. Werd noch mal drüber nachdenken, vielleicht kommt mir ja noch ein Geistesblitz.

Bis dahin ganz viele Grüsse,
La Noche

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!