Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92228
Momentan online:
347 Gäste und 22 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Das Fallholzlied
Eingestellt am 18. 07. 2009 18:49


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Walther
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2004

Werke: 1536
Kommentare: 9781
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Walther eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das Fallholzlied


Ich habe Dir dies Lied geschrieben,
Als wir wie Fallholz abw├Ąrts trieben,
Durch weite Weiten, tiefe Schluchten,
Und immer weiter, Schnellen, Fluchten.

Ich habe es hinaus gesungen.
Das Rauschen hat es ├╝berklungen,
Bis es ein Windsto├č helfend packte.
Es schwang sich ├╝ber Katarakte,

Fiel einen Wasserfall hinunter
Und sang sich weiter, h├Âher, bunter:
Ich habe Dir dies Lied geschrieben,
Damit man wei├č, dass wir uns lieben.

Und m├Âgen uns die Wasser sp├╝len,
Bis wir nur noch die K├Ąlte f├╝hlen:
Es wird als Hoffnung weiterleben
Und ├╝ber allen Gr├╝nden schweben,

Wie tief sie sind, das Lied wird fliegen,
Es wird das Leid der Zeit besiegen:
Als wir wie Fallholz abw├Ąrts trieben,
Ist dieses Lied von uns geblieben.

__________________
Walther
"Gelegenheit.Macht.Dichtung"

Version vom 18. 07. 2009 18:49

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


anbas
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 718
Kommentare: 4501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um anbas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Walther,

ach ja, da treibt, schwingt und singt man beim Lesen mit, was ich gerne getan habe. Allerdings finde ich, dass es sich lohnen w├╝rde, noch mal ├╝ber die Verse zwei und drei zu gehen. Da zischen mir die "es" beim Lesen nur so ├╝ber die Zunge, von denen es f├╝r meinen Geschmack deutlich zu viele im Text gibt.

Liebe Gr├╝├če

Andreas
__________________
Wenn der Weg das Ziel ist, kann man nicht falsch abbiegen. (anbas)

Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!