Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92228
Momentan online:
412 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Das Fellchen
Eingestellt am 24. 04. 2006 16:00


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Gerd Geiser
Routinierter Autor
Registriert: Apr 2006

Werke: 243
Kommentare: 1553
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gerd Geiser eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Auf der Heizung liegt ein Fell
mit Tatzen und mit Ohren,
oben schwarz und unten hell,
es wurd┬┤ noch nie geschoren.
Wie ein Kn├Ąuel, wie ein B├Ąllchen,
sieht es aus , das kleine Fellchen.
In dem Fell wohnt eine Katze.
Hat se Platz drin? - Ja, den hat se.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Larissa
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Gerd,

dein Gedicht gef├Ąllt mir au├čerordentlich gut. Ich konnte das schwarz-wei├če K├Ątzchen direkt vor mir sehen. Wir haben sechs von der Sorte, zwei Pechschwarze und zwei Grau-Getigerte. Und eins ist drolliger als das andere.

Liebe Gr├╝├če
Larissa

Bearbeiten/Löschen    


JoteS
Foren-Redakteur - tippende Inquisition
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Oct 2003

Werke: 409
Kommentare: 3959
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JoteS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Auf der Heizung liegt ein Fell
mit Tatzen und mit Ohren,
oben schwarz und unten hell,
es wurd┬┤ noch nie geschoren.
Wie ein Kn├Ąuel, wie ein B├Ąllchen,
sieht es aus , das kleine Fellchen.
In dem Fell wohnt eine Katze.
Hat se Platz drin? - Ja den hat se.


__________________
Oh lodernd Feuer! (Ustinov als Nero)

Bearbeiten/Löschen    


LADYHELLENA
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2005

Werke: 90
Kommentare: 220
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um LADYHELLENA eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Fellchen

            

Hallo Gerd,

Die Natur hat uns viele Wunder zur Erbauung
geschenkt.
Eines davon ist das Fellchen mit seiner Sch├Ânheit,
Klugheit und Treue. Auch mit seiner absoluten
"Sturheit", was das Gehorchen betrifft.*schmunzel*

Finde ich sehr sch├Ân. Bringt mir Freude.

lg
ladyhellena

Bearbeiten/Löschen    


HFleiss
gesperrt
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Jan 2006

Werke: 99
Kommentare: 1313
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Das Fellchen

Ich bin erstaunt, dass du das von mir benutzte Wort Fellchen einfach so ├╝bernimmst, ich hatte es vor dir in einem Gedichtchen auf die Katze benutzt. Nennt man das nun Plagiat?

Gru├č
Hanna

Bearbeiten/Löschen    


pablo
Routinierter Autor
Registriert: Apr 2004

Werke: 5
Kommentare: 148
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um pablo eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Das Fellchen

Hallo Gerd,

dein Gedicht ist einfach s├╝├č!

Liebe Gr├╝├če und viel Spa├č mit deiner Katze
Pablo
__________________
pablo

Bearbeiten/Löschen    


Larissa
Guest
Registriert: Not Yet

Noch drolliger als das Gedicht finde ich Hannas Kommentar. Meines Wissens kann man auf kein Wort ein Patent anmelden, schon gar nicht auf ein so gel├Ąufiges wie "Fellchen", das bereits milliardenmal vor ihrem Gedicht verwendet wurde und vermutlich auch weitere trillionenmal danach benutzt werden wird.

Gr├╝├če
Larissa

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!